Ratgeber zum entfernen von viren und spyware, anleitung zum deinstallieren

PIRAT HACKER GROUP Ransomware

Welche Art von Malware ist PIRAT HACKER GROUP?

Bei der Untersuchung neuer Malware-Einträge auf der VirusTotal Webseite, entdeckte unser Forschungsteam das bösartige Programm PIRAT HACKER GROUP. Sie basiert auf der Chaos Ransomware.

Auf unserem Testrechner verschlüsselte die PIRAT HACKER GROUP Dateien zu Lösegeldzwecken. Die Namen der betroffenen Dateien wurden mit einer Erweiterung aus vier zufälligen Zeichen versehen. So erschien beispielsweise eine Datei mit dem ursprünglichen Titel "1.jpg" als "1.jpg.xgu8", "2.png" als "2.png.2y9u" und so weiter.

Nachdem dieser Vorgang abgeschlossen war, erstellte die Ransomware eine Lösegeldforderung namens "read_it.txt". Außerdem hat die PIRAT HACKER GROUP den Bildschirmhintergrund geändert. Es ist bemerkenswert, dass die Botschaft darauf fälschlicherweise behauptet, mit dem Federal Bureau of Investigation (FBI) zusammenzuarbeiten.

   
Dragon Honey Browserentführer

Welche Art von Anwendung ist Dragon Honey?

Nach einer Untersuchung sind wir zu dem Schluss gekommen, dass Dragon Honey als Browserentführer fungiert. Dragon Honey ändert die Einstellungen eines Webbrowsers, um eine gefälschte Suchmaschine (dragonboss.solutions) zu unterstützen. Es wird daher empfohlen, diese Anwendung nicht zum Browser hinzuzufügen und sie zu entfernen, wenn sie bereits hinzugefügt wurde.

   
GootLoader Malware

Welche Art von Malware ist GootLoader?

Wir haben GootLoader Malware entdeckt, als wir legitime, aber kompromittierte Webseiten untersuchten (hauptsächlich mit WordPress verwaltete Webseiten). Es wurde festgestellt, dass GootLoader verwendet wird, um Computer mit zusätzlicher Malware zu infizieren. Die Cyberkriminellen, die GootLoader einsetzen, versuchen, die Benutzer dazu zu bringen, die Malware unwissentlich herunterzuladen und auszuführen, indem sie sie als Dokument oder andere Datei tarnen.

   
CoV Ransomware

Welche Art von Malware ist CoV?

CoV ist Ransomware, die zur Xorist Familie gehört. Cov wurde während einer Analyse von-Proben erkannt, die auf VirusTotal hochgeladen wurden. Sobald ein Computer infiziert ist, verschlüsselt Cov die Dateien und fügt die Erweiterung ".CoV" an die Dateinamen an. Außerdem ändert er das Hintergrundbild des Desktops, zeigt eine Fehlermeldung an und generiert die Datei "HOW TO DECRYPT FILES.txt", die jeweils eine Lösegeldforderung enthält.

Ein Beispiel dafür, wie CoV verschlüsselte Dateien umbenennt: Es ändert "1.jpg" in "1.jpg.CoV", "2.png" in "2.png.Cov", und so weiter.

   
2700 Ransomware

Welche Art von Malware ist 2700?

Die als 2700 bekannte Ransomware-Variante gehört zu der Phobos Familie und wurde identifiziert, als wir Malware-Proben untersucht haben, die wir auf VirusTotal hochgeladen haben. Diese bösartige Software verschlüsselt Dateien und hängt Dateinamen die ID des Opfers, die E-Mail-Adresse sqlback@memeware.net und die Erweiterung ".2700" an. Zudem hinterlässt sie zwei Lösegeldforderungen namens "info.txt" und "info.hta" als Teil Ihrer Operation.

Ein Beispiel dafür, wie 2700 Dateien umbenennt: Sie ändert "1.jpg" in "1.jpg.id[9ECFA84E-3524].[sqlback@memeware.net].2700", "2.png" in "2.png.id[9ECFA84E-3524].[sqlback@memeware.net].2700" um und so weiter.

   
SomeOrdinaryGamers Mutahar Ransomware

Welche Art von Malware ist SomeOrdinaryGamers Mutahar?

SomeOrdinaryGamers Mutahar ist Ransomware, die zu der Makop Familie gehört. Wir haben diese Variante während der Untersuchung von Proben entdeckt, die bei VirusTotal eingereicht wurden. Es wurde enthüllt, dass SomeOrdinaryGamers Mutahar Dateien verschlüsselt und umbenennt, den Desktop-Hintergrund ändert und eine Lösegeldforderung zur Verfügung stellt ("+README-WARNING+.txt").

SomeOrdinaryGamers Mutahar hängt Dateinamen eine Reihe zufälliger Zeichen, die E-Mail-Adresse someordinarygamers@nanozebra.com und die Erweiterung ".SOG" an. Beispielsweise ändert sie "1.jpg" in "1.jpg.[2AF20FA3].[someordinarygamers@nanozebra.com].SOG", "2.png" in "2.png.[2AF20FA3].[someordinarygamers@nanozebra.com].SOG" um und so weiter.

   
CookiesHelper Ransomware

Welche Art von Malware ist CookiesHelper?

CookiesHelper ist Ransomware, die wir während einer Überprüfung von Malware-Proben erkannt haben, die auf VirusTotal hochgeladen wurden . CookiesHelper wurde entwickelt, um Dateien zu verschlüsseln und eine Lösegeldforderung ("FILE RECOVERY.txt") mit Anweisungen zur Kontaktaufnahme mit Cyberkriminellen und anderen Details zu übermitteln. Außerdem fügt CookiesHelper dem Dateinamen die Erweiterung ".cookieshelper" hinzu.

Sie nennt zum Beispiel "1.jpg" in "1.jpg.cookieshelper", "2.png" in "2.png.cookieshelper" und so weiter, um. Eine weitere Erkenntnis über die CookiesHelper-Ransomware ist, dass sie zur Mallox Ransomware-Familie gehört.

   
Cumbha.app Adware (Mac)

Welche Art von Anwendung ist Cumbha.app?

Unsere Forscher fanden Cumbha.app bei der Überprüfung neuer Dateieinsendungen auf der VirusTotal Webseite. Nach der Analyse der Anwendung haben wir festgestellt, dass es sich um Adware der Pirrit Malware-Familie handelt. Cumbha.app wurde entwickelt, um Benutzer mit unerwünschter und potenziell bösartiger Werbung zu versorgen.

   
Pings Ransomware

Welche Art von Malware ist Pings?

Ping ist Malware, die wir während einer Analyse von Malware-Proben erkannt haben, die auf VirusTotal hochgeladen wurden. Es wurde festgestellt, dass es sich bei Pings um Ransomware handelt, die Dateien verschlüsselt, eine Lösegeldforderung ("FILE RECOVERY.txt") bereitstellt und Dateien umbenennt (indem sie die Erweiterung ".pings" an Dateinamen anhängt). Pings wird verwendet, um von den Opfern Geld als Gegenleistung für die Entschlüsselung von Daten zu erpressen.

Ein Beispiel dafür, wie von Pings betroffene Dateien umbenannt werden: "1.jpg" ändert sich in "1.jpg.pings", "2.png" in "2.png.pings" und so weiter.

   
Mango Ransomware

Welche Art von Malware ist Mango?

Mango Ransomware ist ein bösartiges Programm, das von unseren Forschern bei einer routinemäßigen Überprüfung neuer Einträge auf der VirusTotal Plattform entdeckt wurde. Die Malware ist Teil der Phobos Ransomware-Familie. Mango verschlüsselt Dateien und verlangt eine Zahlung für die Entschlüsselung.

Nachdem wir eine Probe dieser Ransomware auf unserem Testcomputer gestartet hatten, verschlüsselte sie Dateien und änderte ihre Dateinamen. Die ersten Titel wurden mit einer eindeutigen, dem Opfer zugewiesenen ID, der E-Mail-Adresse des Cyberkriminellen und einer ".mango" Erweiterung versehen. Zum Beispiel erschien eine Datei, die ursprünglich "1.jpg" genannt wurde, als "1.jpg.id[9ECFA84E-3316].[duckjahana@onionmail.com].mango".

Nach Abschluss des Verschlüsselungsvorgangs wurden zwei Lösegeldforderungen erstellt. Eine davon wurde in einem Dialogfenster mit dem Titel "info.hta" angezeigt, eine andere war eine Textdatei mit dem Namen "info.txt"; diese Dateien wurden auf dem Desktop und in allen verschlüsselten Verzeichnissen abgelegt.

   

Seite 9 von 500

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
Über uns

PCrisk ist ein Cybersicherheitsportal, das Internet-Benutzer über die neuesten digitalen Bedrohungen informiert. Unsere Inhalte werden von Sicherheitsexperten und professionellen Malware-Forschern bereitgestellt. Lesen Sie mehr über uns.

Viren und Malware Entfernung

Diese Seite bietet Informationen darüber, wie man Infektionen durch Malware, oder Viren vermeidet.

Malware Entfernung