Ratgeber zum entfernen von viren und spyware, anleitung zum deinstallieren

Dedsec Ransomware

Welche Art von Malware ist Dedsec?

Dedsec ist Ransomware (entdeckt von S!Ri), die entwickelt wurde, um eine Zahlung im Gegenzug für deren Entschlüsselung zu verlangen. Darüber hinaus benennt Dedsec alle betroffenen Dateien um, indem sie die Erweiterung ".dedsec" anhängt, das Desktop-Hintergrundbild ändert und ein Dialogfenster mit einer Lösegeldforderung anzeigt.

Ein Beispiel dafür, wie Dedsec Dateinamen ändert: Sie benennt "1.jpg" in "1.jpg.dedsec", "2.png" in "2.png.dedsec" um und so weiter.

   
Clear Play Tube unerwünschte Anwendung

Welche Art von Anwendung ist Clear Play Tube?

Bei der Untersuchung von Webseiten, die gefälschte Software und damit verbundene Inhalte anbieten, stießen wir auf ein bösartiges Installationsprogramm, das die Anwendung Clear Play Tube enthält. Folglich haben wir Clear Play Tube als eine unerwünschte Anwendung eingestuft. Es ist wichtig zu erwähnen, dass Clear Play Tube als ein Werkzeug zum Blockieren von Werbung in Videos und Webseiten vermarktet wird.

   
Searchfz Browserentführer

Welche Art von Anwendung ist Searchfz?

Bei der Inspektion der Searchfz-Anwendung entdeckten wir, dass es sich in Wirklichkeit um einen Browserentführer handelt, der sorgfältig darauf ausgelegt ist, die Einstellungen von Internetbrowsern zu ändern, um eine bestimmte Adresse, nämlich searchfz.com, zu fördern. Benutzer sollten vorsichtig sein und sofort auf alle Anzeichen von Browserentführungen reagieren, um ihre Online-Surfaktivitäten zu sichern und sich vor potenziellen Bedrohungen zu schützen.

   
Ov3r_Stealer Malware

Welche Art von Malware ist Ov3r_Stealer?

Ov3r_Stealer ist der Name einer Malware, die Informationen stiehlt. Dieses Programm zielt in erster Linie auf Anmeldedaten und Kryptowährungs-Geldbörsen ab. Es gibt einige Hinweise darauf, dass Ov3r_Stealer auf dem Datendiebstahlprogramm Phemedrone basiert haben könnte. Es wurde beobachtet, dass Ov3r_Stealer über Facebook Werbung verbreitet wird, die sich auf Jobangebote konzentriert.

   
Nightingale Stealer

Welche Art von Malware ist Nightingale?

Nightingale ist eine ausgeklügelte Software zum Stehlen von Informationen, die Daten aus Browsern, Kryptowährungs-Geldbörsen, Anwendungen und anderen Quellen extrahieren kann. Die für Nightingale verantwortlichen Cyberkriminellen bieten die Malware für 75,99 US-Dollar monatlich, 210,99 US-Dollar für ein dreimonatiges Abonnement und 420,99 US-Dollar für ein sechsmonatiges Abonnement zum Kauf an.

   
Wing Ransomware

Welche Art von Malware ist Wing?

Wing ist der Name eines Ransomware-artigen Programms. Diese Malware ist darauf ausgelegt, Dateien zu verschlüsseln und Lösegeld für deren Wiederherstellung (Entschlüsselung) zu verlangen.

Wir haben uns ein Testmuster dieser Ransomware besorgt und es auf unserem Testsystem ausgeführt. Das Programm fügte gesperrte Dateien mit der Erweiterung ".wing" an, z. B. erschien eine Datei mit dem Titel "1.jpg" anschließend als "1.jpg.Wingransomware@test.com.Q0ZLQA5KUMLK.wing". Nach Abschluss dieses Vorgangs wurde eine Lösegeldforderung namens "Readme.txt" abgelegt.

Wir haben eine Testversion von Wing untersucht. Je nach Angreifer, der diese Ransomware einsetzt, können sich die Erweiterung und der Titel/Inhalt der Forderung unterscheiden.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass Spam-E-Mails und Beiträge in Hackerforen entdeckt wurden, in denen die Entwickler von Wing nach Partnern suchen (d. h. sie versuchen, ein Ransomware-as-a-Service (RaaS)-Modell aufzubauen).

   
VajraSpy RAT (Android)

Welche Art von Malware ist VajraSpy?

VajraSpy ist ein Fernzugrifftrojaner (Remote-Access-Trojaner (RAT)), der speziell für die gezielte Spionage auf Android-Geräten entwickelt wurde. Diese Malware verfügt über eine breite Palette von Funktionen, darunter Datendiebstahl, Aufzeichnung von Anrufen, Abfangen von Nachrichten und sogar die Aufnahme von Fotos über die Kamera des Geräts. Der Einsatz von VajraSpy umfasst scheinbar harmlose Anwendungen.

   
PrivateLoader Malware

Welche Art von Malware ist PrivateLoader?

PrivateLoader ist ein bösartiges Programm, das als Loader eingestuft wird. Software innerhalb dieser Klassifizierung wird entwickelt, um Ketteninfektionen durch das Herunterladen/Installieren zusätzlicher Malware oder anderer bösartiger Inhalte auf kompromittierte Computer zu verursachen.

PrivateLoader wird auch als Malware-Familie betrachtet, da sie in verschiedenen Konfigurationen auf Systemen auftaucht, die für die Verbreitung bestimmter Programme ausgelegt sind - und sie wurde für eine Vielzahl von Infektionen verwendet, die von Informationsdiebstahl bis zu Ransomware reichen.

Das Programm PrivateLoader gibt es mindestens seit dem Frühjahr 2021 und man geht davon aus, dass es im Jahr 2022 der am weitesten verbreitete Loader sein wird. Diese Malware wird mit den Bedrohungsakteuren von ruzki (auch bekannt als zhigalsz, les0k) in Verbindung gebracht.

   
Ssj4.io Weiterleitung

Welche Art von Webseite ist ssj4.io?

Bei der Untersuchung betrügerischer Webseiten entdeckte unser Team ein Installationspaket, das eine dubiose Anwendung enthält, die Benutzer dazu zwingt, ssj4.io, eine fragwürdige Suchmaschine, zu besuchen. In der Regel ändern browserentführende Programme die Einstellungen des Browsers, um solche Webseiten zu fördern. In diesem Fall hat die App keine Einstellungen verändert. Außerdem verwendete er einen Persistenzmechanismus, der die Entfernung erschwerte.

   
Fastbackdata Ransomware

Welche Art von Malware ist Fastbackdata?

Bei der Untersuchung neuer Einträge bei VirusTotal entdeckten unsere Forscher die Fastbackdata Ransomware. Sie wurde entwickelt, um Daten zu verschlüsseln und für ihre Entschlüsselung Lösegeld zu verlangen. Dieses bösartige Programm gehört zur Phobos Ransomware-Familie.

Fastbackdata verschlüsselte Dateien und änderte ihre Dateinamen auf unserem Testsystem. Die ursprünglichen Dateinamen wurden mit einer eindeutigen, dem Opfer zugewiesenen ID, der E-Mail-Adresse des Angreifers und der Erweiterung ".fastbackdata" versehen. Zum Beispiel erschien eine Datei, die ursprünglich "1.jpg" genannt wurde, als "1.jpg.id[9ECFA84E-3511].[fastbackdata@skiff.com].fastbackdata".

Sobald der Verschlüsselungsprozess abgeschlossen war, erstellte diese Ransomware zwei Lösegeldforderungen - "info.hta" (Dialogfenster) und "info.txt" - und legte sie auf dem Desktop und in allen verschlüsselten Verzeichnissen ab. Anhand dieser Meldungen wird deutlich, dass Fastbackdata sich eher an Unternehmen als an Privatanwender richtet.

   

Seite 2 von 500

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
Über uns

PCrisk ist ein Cybersicherheitsportal, das Internet-Benutzer über die neuesten digitalen Bedrohungen informiert. Unsere Inhalte werden von Sicherheitsexperten und professionellen Malware-Forschern bereitgestellt. Lesen Sie mehr über uns.

Viren und Malware Entfernung

Diese Seite bietet Informationen darüber, wie man Infektionen durch Malware, oder Viren vermeidet.

Malware Entfernung