Ratgeber zum entfernen von viren und spyware, anleitung zum deinstallieren

NiceTab StartPage Browserentführer (Mac)

Wie entfernt man NiceTab StartPage browser hijacker von einem Mac?

Was ist NiceTab StartPage?

NiceTab StartPage ist ein Browserentführer, der als Werkzeug für die Anpassung der Startseiten-Schnittstelle des Browsers anerkannt ist. Zu diesen beworbenen Funktionen gehören: verschiedene Widgets (z.B. Ortszeit, aktuelles Wetter und Vorhersagen usw.), Auswahl von Hintergrundbildern auf der Startseite und so weiter. NiceTab StartPage ändert jedoch die Einstellungen des Browsers, um nicetab.live - eine gefälschte Suchmaschine - zu fördern. Darüber hinaus können die meisten Softwareprogramme, die als Browserentführer klassifiziert sind, Informationen über das Surfen sammeln. Aufgrund der dubiosen Verbreitungsmethoden von NiceTab StartPage wird er auch als PUA (potenziell unerwünschte Anwendung) betrachtet.

   
DynoAppSearch Browserentführer

DynoAppSearch Browserentführer Entfernungsanleitung

Was ist DynoAppSearch?

DynoAppSearch ist eine potentiell unerwünschte Anwendung (PUA), ein Browserentführer. Sie fördert dynoappsearch.com, eine gefälschte Suchmaschine, indem sie die Einstellungen des Browsers ändert und Informationen über die Surfaktivitäten/Gewohnheiten der Benutzer sammelt. In den meisten Fällen laden Menschen unwissentlich solche Anwendungen herunter und installieren sie.

   
Snake Ransomware

Snake Ransomware Entfernungsanleitung

Was ist Snake?

Snake Ransomware wurde vom MalwareHunterTeam entdeckt. Untersuchungen zeigen, dass die dahinter stehenden Cyberkriminellen auf Unternehmensnetzwerke abzielen. Snake wurde entwickelt, um Dateien zu verschlüsseln, die auf allen Computern in einem Netzwerk gespeichert sind. Es verschlüsselt sie mit den kryptographischen Algorithmen AES-256 und RSA-2048. Außerdem wird eine Lösegeldforderung mit dem Namen "Fix-Your-Files.txt" erstellt. Die meisten Programme vom Typ Ransomware benennen verschlüsselte Dateien um, indem sie eine Erweiterung an ihren Dateinamen anhängen, Snake ändert ihre Namen jedoch in keiner Weise.

   
Pashka Ransomware

Pashka Ransomware Entfernungsanleitung

Was ist Pashka?

Pashka ist ein bösartiges Programm, das als Ransomware eingestuft wird. Es soll die Daten von infizierten Geräten verschlüsseln und die Bezahlung von Entschlüsselungswerkzeugen verlangen. Es wird über ein gehacktes YouTube-Konto verbreitet - Noted; YouTuber Noted hat ein Video veröffentlicht, in dem es heißt, dass sein Konto gehackt wurde. Um genau zu sein, wird es über einen Link in der Beschreibung eines Videos mit dem Titel "Malwarebytes 4.0.4 Premium Key Cracked 2020 Protect Yourself" verbreitet. Der Link führt zu einer Cloud-Speicherseite, von der (eine archivierte) bösartige ausführbare Datei heruntergeladen werden kann. Die Anweisungen zum "Knacken" (illegale Aktivierung) informieren die Benutzer, dass sie alle Antiviren-Software deaktivieren müssen. Beim Verschlüsseln mit Pashka werden Dateien mit der Erweiterung ". pashka" angehängt. Beispielsweise würde eine Datei wie "1.jpg" als "1.jpg.pashka" erscheinen, und so weiter für alle betroffenen Dateien. Nachdem dieser Vorgang abgeschlossen ist, wird eine Textdatei - "HELP_ME_RECOVER_MY_FILES.txt" - auf dem Desktop abgelegt.

   
Deal Ransomware

Deal Ransomware Entfernungsanleitung

Was ist Deal?

Bei dem von dnwls0719 entdeckten Deal handelt es sich um bösartige Software aus der Phobos Ransomware-Familie. Sie ist so konzipiert, dass Daten verschlüsselt und unter Verschluss gehalten werden, bis ein Lösegeld für die Entschlüsselung gezahlt wird. Während des Verschlüsselungsprozesses werden alle Dateien mit der eindeutigen ID-Nummer des Opfers, der E-Mail-Adresse des Entwicklers und der Erweiterung ".deal" umbenannt. Beispielsweise könnte "1.jpg" in "1.jpg.id[1E857D00-2423].[[email protected]].deal" umbenannt werden. Nachdem der Prozess abgeschlossen ist, erstellt dieses bösartige Programm zwei Dateien mit den Namen "info.txt" und "info.hta" und speichert sie auf dem Desktop. Aktualisierte Varianten dieser Ransomware verwenden die Erweiterungen ".[[email protected]].deal", ".[[email protected]].deal", ".[[email protected]].deal" und ".[[email protected]].deal" für verschlüsselte Dateien.

   
S3.amazonaws.com Virus (Mac)

Wie entfernt man Weiterleitungen auf s3.amazonaws[.]com von einem Mac?

Was ist s3.amazonaws[.]com?

S3.amazonaws[.]com ist eine Webseite, bei welcher beobachtet wurde, dass sie zum Zweck der Förderung einer Vielzahl von unerwünschten und bösartigen Inhalten verwendet wird. Bei ihrem Host handelt es sich um Amazon AWS (Amazon Web Services), dieser seriöse Dienstleister ist dafür bestimmt, verschiedene IT-bezogene Ressourcen/Funktionen zur Verfügung zu stellen. Er wird jedoch häufig schmerzlich von Cyberkriminellen missbraucht, um als Host für bösartige Seiten zu dienen. Diese Seiten können dann dafür verwendet werden, verschiedene potenziell unerwünschte Anwendungen (falsche Systemreiniger/-Optimierer, Adware, Browserentführer, usw.) und Malware (Ransomware, Trojaner, usw.) zu verbreiten. Diese Webseite generiert Weiterleitungen auf verschiedene seriöse und unseriöse Webseiten. Bei einer untersuchten Variante von s3.amazonaws[.]com arbeitet sie, indem sie ein falsches Adobe Flash Player Update programm fördert, welcher wiederum dafür verwendet werden kann, das System zu infiltrieren und/oder mit den zuvor genannten Inhalten zu infizieren. Häufig besuchen s3.amazonaws[.]com unbeabsichtigt, sie werden von aufdringlichen Werbeanzeigen oder von PUAs umgeleitet, die das Gerät bereit infiziert haben.

   
Devos Ransomware

Devos Ransomware Entfernungsanleitung

Was ist Devos?

Devos ist ein Teil der Phobos Ransomwarefamilie. Wie die meisten Programme dieser Art versperrt Devos den Zugang zu Dateien indem sie sie verschlüsselt, ihre Dateinamen ändert und Opfern Instruktionen zur Verfügung stellt, wie sie ihre Daten wiederherstellen können. Diese Ransomware benennt alle verschlüsselten Dateien um, indem sie die ID des Opfers, die E-Mail-Adresse des Entwicklers und deren Dateinamen die Erweiterung ".Devos" beifügt. Beispielsweise wird "1.jpg" in "1.jpg.id[1E857D00-2654].[[email protected]].Devos" und so weiter umbenannt. Sie stellt Opfern zweierlei Lösegeldforderungen zur Verfügung: Eine in einem Dialogfenster ("info.hta"-Datei) und eine weitere in einer Textdatei namens "info.txt".

   
Dear [ISP name] user, Congratulations! POP-UP Betrug

"Dear [ISP name] user, Congratulations!" Entfernungsanleitung

Was ist "Dear [ISP name] user, Congratulations!"?

"Dear [ISP name] user, Congratulations!" ist ein Betrug auf betrügerischen Webseiten. Dieses Programm soll den Benutzern vorgaukeln, dass sie einen Preis gewonnen haben, doch um ihn zu erhalten, müssen sie ihre persönlichen Daten angeben und bestimmte Gebühren bezahlen. Dieser Betrug wird durch die Nutzung der Internet Service Provider (ISP) der Besucher gefördert - was den Anschein der Legitimität erhöht. Nicht nur, dass "Dear [ISP name] user, Congratulations!" normalerweise in der entsprechenden Sprache angezeigt wird, je nach der Geo-Standort der Besucher. Dieser Betrug wurde beobachtet und zielt auf Französisch (Bouygues Telecom ISP), Chilenisch (VTR ISP), Hongkong (Netvigator ISP), Italienisch (Fastweb ISP), Südafrikanisch (Telkom ISP) und eine Reihe anderer Regionen/ISPs ab. Die meisten Benutzer betreten unbeabsichtigt betrügerische Seiten, sie werden durch aufdringliche Werbung oder durch PUAs (potenziell unerwünschte Anwendungen), die bereits in das Gerät eingeschleust sind, weitergeleitet.

   
Y2meta.com Werbung

y2meta[.]com Weiterleitung Entfernungsanleitung

Was ist y2meta[.]com?

Vermeiden Sie die y2meta[.]com Webseite, da sie dubiose Werbenetzwerke nutzt und einen illegalen Video-Download-Dienst anbietet. Beachten Sie, dass es illegal ist, Videos von YouTube herunterzuladen. Darüber hinaus enthält y2meta[.]com verschiedene Anzeigen, die Besucher auf andere, nicht vertrauenswürdige Webseiten umleiten. Dies sind die beiden Hauptgründe, warum diese und andere ähnliche Webseiten nicht verwendet werden sollten.

   
Bablo Ransomware

Bablo Ransomware Entfernungsanleitung

Was ist Bablo?

Bablo gehört zur Dharma/Crysis Malware-Familie und ist ein als Ransomware eingestuftes Schadprogramm. Es arbeitet mit der Verschlüsselung von Daten und verlangt für deren Entschlüsselung ein Lösegeld. Während des Verschlüsselungsprozesses werden die Dateien mit einer eindeutigen ID, der E-Mail-Adresse der Entwickler und der Erweiterung ". bablo" umbenannt. Zum Beispiel würde ein Dateiname wie "1.jpg" als so etwas wie "1.jpg.id[1E857D00-2569].[[email protected]]. bablo" erscheinen, und so weiter für alle betroffenen Dateien. Nachdem dieser Prozess abgeschlossen ist, werden zwei Dateien "info.hta" und "info.txt" auf dem Desktop erstellt. Sowohl die HTML-Anwendung als auch die Textdatei enthalten Lösegeldvermerke.

   

Seite 4 von 209

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
Viren und Malware Entfernung

Diese Seite bietet Informationen darüber, wie man Infektionen durch Malware, oder Viren vermeidet.

Malware Entfernung