The Gotham Font Was Not Found POP-UP Schwindel

Auch bekannt als: "The Gotham Font Was Not Found" virus
Verbreitung: Niedrig
Schadenshöhe: Mittel

„The Gotham Font Was Not Found" Virus Entfernungsanleitung

Was ist "The Gotham Font Was Not Found"?

„The Gotham Font Was Not Found“ ist ein weiterer Fehler, der The Roboto Condensed Font Was Not Found, The ArialText Font Was Not Found, The HoeflerText Font Wasn't Found und einer Anzahl anderer, ähnlich ist. Dieser Fehlermeldung wird von verschiedenen, betrügerischen Webseiten geliefert, die Benutzer oft versehentlich besuchen. Sie werden durch potenziell unerwünschte Programme (PUPs) oder störende Werbung weitergeleitet, die von anderen, bösartige Seiten, geliefert wird. In den meisten Fällen infiltrieren PUPs Systeme ohne Erlaubnis und liefern, zusätzlich zu der Verursachung von Weiterleitungen, störende Werbung und sammeln verschiedene Daten.

The Gotham Font Was Not Found scam

Dieser Fehler besagt, dass dem System eine Schriftart namens „Gotham“ fehlt. Anstatt die Schriftart-Datei herunterzuladen, werden Benutzer stattdessen aufgefordert, das gesamte Schriftart-Paket des aktuellen Browsers herunterzuladen. Die ist ein Schwindel. Der Fehler „The Gotham Font Was Not Found“, wird nur entwickelt, um Benutzer zum Herunterladen einer JavaScript-Datei zu verleiten, die heimlich Trojaner/ransomware (zum Beispiel, TrickBot, Pony, Adwind, JSMiner-C, Locky, Cerber, CryptoMix, etc.) auf dem Computer des Opfers herunterladen und installieren. Diese Viren führen verschiedene, bösartige Aufgaben aus, einschließlich Informationsdiebstahl (Logins/Passwörter, Anschläge, Datenübertragung, etc.), dem Missbrauch von Systemressourcen, um Kryptowährung ohne die Zustimmung des Benutzers zu schürfen, der Weiterleitung auf bösartige Webseiten, die Verschlüsselung von Daten und so weiter. Cyberkriminelle erzeugen essentiell Gewinne, indem sie erhaltene Daten verkaufen/missbrauchen, verschiedene Kryptowährungen schürfen, andere Viren fördern und Lösegeldforderungen machen (im Austausch gegen die Dateientschlüsselung). Zusammengefasst, ist „The Gotham Font Was Not Found“ ein Schwindel. Ignorieren Sie ihn und laden Sie bestimmt NICHT die gefördert Nachricht herunter, die „Schriftart-Paket“ besagt.

Potenziell unerwünschte Programme liefern oft störende Werbung (Coupons, Banner, Pop-ups und so weiter). Um das zu erreichen, benutzen die Entwickler Tools, die die Platzierung grafischer Inhalte von Drittparteien auf jeder Seite ermöglichen. Diese Werbung versteckt daher oft darunterliegende Inhalte, wodurch sich die Internetsurferfahrung deutlich verringert. Des Weiteren leitet diese Werbung häufig auf bösartige Webseiten weiter und führt sogar Skripte aus, die heimlich Malware herunterladen und installieren. Daher kann sogar einmaliges Anklicken zu hochriskanten Computerinfektionen führen. Ein weiterer wichtiger Nachteil ist die Datenverfolgung. PUPs zeichnen oft Informationen bezüglich der Internetsurfaktivität auf. Die Liste der gesammelten Daten beinhaltet (aber nicht ausschließlich) Internet Protokoll (IP) Adressen, besuchte URLs, angesehene Seiten, in Suchmaschinen eingegebene Anfragen und Geo-Standorte. Diese Informationen werden mit Dritten geteilt (potentiell Cyberverbrechern), die sie missbrauchen, um Gewinne zu machen. Daher kann die Gegenwart einer Daten-verfolgenden App zu ernsten Datenschutzproblemen oder sogar Identitätsdiebstahl führen. Wir raten Ihnen dringend, alle potenziell unerwünschten Programme sofort zu deinstallieren.

Es gibt dutzende Fehlermeldungen, die „The Gotham Font Was Not Found“ ähnlich sind (zum Beispiel This Build Of Windows 10 Is Corrupted, Windows Defender Security Center, etc.) Die meisten behaupten, dass das System irgendwie beschädigt ist, aber nur sehr wenige vermehren Malware. Diese Viren versuchen typischerweise Benutzer dazu zubringen, einen gefälschten technischen Kundendienst anzurufen und für „zertifizierte Techniker“ zu bezahlen, die angeblich Probleme entfernen, die es nicht gibt. Potenziell unerwünschte Programme sind sich auch ähnlich. Indem sie „nützliche Funktionen“ anbieten, versuchen sie den Eindruck von Legitimität zu erwecken und verleiten Benutzer zur Installation. Nach der Infiltration, bringen PUPs regulären Benutzern jedoch keinen wirklichen Mehrwert. Sie liefern störende Werbung und sammeln sensible Daten, wodurch sie ein Risiko für Ihre Privatsphäre und Internetsurfsicherheit darstellen.

Wie haben sich potenziell unerwünschte Programme auf meinem Computer installiert?

PUPs werden typischerweise über störende Werbung und „Bündelungsmethoden“ verbreitet, weshalb die meisten Systeme ohne Erlaubnis infiltrieren. „Bündelung“ ist die heimliche Installation von Drittanwendungen mit regulärer Software/Apps. Die Entwickler geben diese Installationen nicht ordnungsgemäß an - sie verstecken „gebündelte“ Apps innerhalb der „Benutzerdefiniert/Erweitert“ Einstellungen oder anderen Abschnitten dieser Prozesse. Viele Benutzer übereilen außerdem diese Prozesse, überspringen Schritte. Außerdem klicken Sie verschiedene Werbung an, ohne die möglichen Konsequenzen zu bedenken. So setzen sie ihre Systeme oft verschiedenen Infektionsrisiken aus und bedrohen ihre Privatsphäre.

Wie vermeidet man die Installation potentiell unerwünschter Anwendungen?

Die Hauptgründe für Computerinfektionen sind mangelndes Wissen und fahrlässiges Verhalten. Der Schlüssel zur Computersicherheit ist Vorsicht. Daher müssen Sie beim Surfen im Internet sehr aufpassen und besonders, wenn Sie Software herunterladen/installieren. Sie sollten wissen, dass Cyberkriminelle viele Ressourcen in die Entwicklung störender Werbung investieren, wodurch sie legitim erscheint. In Wirklichkeit leiten sie auf Glücksspiele, Dating für Erwachsene, Pornografie und andere dubiose Webseiten weiter. Falls Ihnen solche Weiterleitungen wiederfahren, entfernen Sie sofort alle dubiosen Anwendungen und Browser-Programmerweiterungen. Prüfen Sie außerdem jedes Fenster (besonders die „Benutzerdefiniert/Erweitert“ Einstellungen) des Download-/Installationsdialogs und lehnen Sie alle zusätzlich eingeschlossenen Programme ab. Wir raten Ihnen auch, Ihre Apps nur von offiziellen Quellen herunterzuladen und unter Verwendung eines direkten Download-Links. Downloader/Installer Dritter sollten nie verwendet werden, da Kriminelle sie zu Geld machen, indem sie betrügerische Programme fördern (die „Bündelungsmethode“).

Google Chrome Browser Variante von „The Gotham Font Was Not Found“:

Schritt 1:

The Gotham Font Was Not Found Google Chrome Step 1

Text, der im ersten Schritt angezeigt wird:

Die Schriftart „Gotham“ wurde nicht gefunden.
Die Webseite, die Sie laden möchten, wird nicht richtig angezeigt, das sie die Schriftart „Gotham“ verwendet. Um diesen Fehler zu beheben und den nächsten anzuzeigen, müssen Sie das „Chrome Schriftarten-Paket“ aktualisieren.
Hersteller: Google Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Aktuelle Version: Chrome Font Pack 54.0.2785.89
Neuste Version: Chrome Font Pack 56.0.2924.87

Schritt 2:

The Gotham Font Was Not Found Google Chrome Step 2

Text, der im zweiten Schritt angezeigt wird:

Laden Sie die .zip-Datei herunter.
Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Ausführen oder Speichern.
Wenn Sie Speichern wählen, machen Sie einen Doppelklick auf die .zip Datei, um den Installationsprozess zu starten. Wir werden automatisch Ihre Startseiteneinstellungen und Ihren Verlauf für Sie importieren.
Chrome neu starten:
Windows 7: Ein Chrome Fenster öffnet sich, sobald alles eingerichtet ist.
Windows 8 und 8.1 Ein Willkommensdialog erscheint. Klicken Sie auf Weiter, um Ihren Standardbrowser zu wählen.
Windows 10: Ein Chrome Fenster öffnet sich, sobald alles eingerichtet ist. Sie können Chrome zu Ihrem Standardbrowser machen.

Mozilla Firefox Browser Variante von „The Gotham Font Was Not Found“:

Schritt 1:

The Gotham Font Was Not Found Mozilla Firefox Step 1

Text, der im ersten Schritt angezeigt wird:

Die Schriftart „Gotham“ wurde nicht gefunden.
Die Webseite, die Sie laden möchten, wird nicht richtig angezeigt, das sie die Schriftart „Gotham“ verwendet. Um diesen Fehler zu beheben und den nächsten anzuzeigen, müssen Sie das „Mozilla Firefox Schriftarten-Paket“ aktualisieren.
Hersteller:
Mozilla Corporation.
Aktuelle Version:
Mozilla Font Pack 53.0.2785.89
Neuste Version:
Mozilla Font Pack 57.2.5284.21

Schritt 2:

The Gotham Font Was Not Found Mozilla Firefox Step 2

Text, der im zweiten Schritt angezeigt wird:

Die Schriftart „Gotham“ wurde nicht gefunden.
Um die Schriftart „Gotham“ auf Ihrem PC zu installieren:

Laden Sie die .js Datei herunter.
Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Ausführen oder Speichern.
Wenn Sie Speichern wählen, machen Sie einen Doppelklick auf die .js Datei, um den Installationsprozess zu starten. Wir werden automatisch Ihre Startseiteneinstellungen und Ihren Verlauf für Sie importieren.
Mozilla neu starten:
Windows 7: Ein Mozilla Fenster öffnet sich, sobald alles eingerichtet ist.
Windows 8 und 8.1 Ein Willkommensdialog erscheint. Klicken Sie auf Weiter, um Ihren Standardbrowser zu wählen.
Windows 10: Ein Mozilla Fenster öffnet sich, sobald alles eingerichtet ist. Sie können Mozilla dann zu Ihrem Standardbrowser machen.

Sofortige automatische Entfernung von The Gotham Font Was Not Found virus: Die manuelle Entfernung einer Bedrohung kann ein langer und komplizierter Prozess sein, der fortgeschrittene Computerkenntnisse voraussetzt. Spyhunter ist ein professionelles, automatische Malware-Entfernungstool, das zur Entfernung von The Gotham Font Was Not Found virus empfohlen wird. Laden Sie es herunter, indem Sie auf die untenstehende Schaltfläche klicken:
▼ LADEN Sie Spyhunter herunter Der kostenlose Scanner prüft, ob Ihr Computer infiziert ist. Um Schadsoftware zu entfernen, müssen Sie die Vollversion von Spyhunter kaufen. Indem Sie Software, die auf dieser Internetseite aufgeführt ist, herunterladen, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen zu.

Schnellmenü:

"The Gotham Font Was Not Found" Virusentfernung:

Schritt 1

Windows XP und Windows 7 Nutzer: Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Herunterfahren, klicken Sie auf OK. Während Ihr Computer neu startet, drücken Sie die F8 Taste auf Ihrer Tastatur mehrmals bis Sie das Windows Erweiterte Optionen Menü sehen. Wählen Sie dann Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern aus der Liste.

Safe Mode with Networking

Das Video zeigt, wie man Windows 7 im "Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern" startet:

Windows 8 Nutzer: Gehen Sie auf den Windows 8 Startbildschirm, geben Sie Erweitert ein und wählen Sie Einstellungen in den Suchergebnissen aus. Klicken Sie auf Erweiterte Startoptionen, wählen Sie Erweiterten Start im geöffneten "Allgemeine PC Einstellungen" Fenster. Ihr Computer wird jetzt in das "Erweiterte Startoptionen Menü" starten. Klicken Sie auf das "Problembehandlung" Feld, dann klicken Sie auf "Erweiterte Optionen". Auf dem erweiterte Optionen Bildschirm, klicken Sie auf "Starteinstellungen". Klicken Sie auf "Neustart". Ihr PC wird in den Starteinstellungen Bildschirm starten. Drücken Sie "5" um im Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern zu starten.

Windows 8 Safe Mode with networking

Das Video zeigt, wie man Windows 8 im "Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern" startet:

Windows 10 Nutzer: Klicken Sie auf das Windows Logo und wählen Sie die Power Schaltfläche. Im geöffneten Menü klicken Sie auf "Neu starten", während Sie die "Umschalttaste" auf Ihrer Tastatur gedrück halten. Im "Eine Option wählen" Fenster klicken Sie auf "Fehlerdiagnose", wählen Sie dann "Erweiterte Optionen". Im erweiterte Optionen Menü, wählen Sie "Starteinstellungen" und klicken Sie auf das "Neu starten" Feld. Im folgenden Fenster sollten Sie die "F5" Taste Ihrer Tastatur drücken. Das wird Ihr Betriebssystem im Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern neu starten.

windows 10 safe mode with networking

Das Video zeigt, wie man Windows 10 im "Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern" startet:

Schritt 2

Melden Sie sich mit dem Konto an, das vom "The Gotham Font Was Not Found" Virus befallen ist. Starten Sie Ihren Internetbrowser und laden Sie ein legitimes Anti-Spähsoftware Programm herunter. Aktualisieren Sie die Anti-Spähsoftware und führen Sie eine kompletten Systemscan aus. Entfernen Sie alle entdeckten Einträge.

Wenn Sie Ihre Computer nicht im Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern starten können, versuchen Sie eine Systemwiederherstellung.

Das Video zeigt, wie man einen Erpressersoftware Virus mit dem "Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung" und "Systemwiederherstellung" entfernen kann.

1. Während Ihr Computer startet, drücken Sie die F8 Taste auf Ihrer Tastatur mehrmals, bis Sie das Windows Erweiterte Optionen Menü sehen, dann wählen Sie Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung von der Liste und drücken Sie ENTER.

Boot your computer in Safe Mode with Command Prompt

2. Wenn der Eingabeaufforderungsmodus lädt, geben Sie die folgende Zeile ein: cd restore und drücken Sie ENTER.

system restore using command prompt type cd restore

3. Als nächstes geben Sie diese Zeile ein: rstrui.exe und drücken Sie ENTER.

system restore using command prompt rstrui.exe

4. Im geöffenten Fenster klicken Sie auf "Weiter".

restore system files and settings

5. Wählen Sie einen der verfügbaren Wiederherstellungspunkte und klicken Sie auf "Weiter" (dies wird das System Ihres Computers auf eine frühere Zeit und ein früheres Datum zurücksetzen, bevor der "The Gotham Font Was Not Found" Virus Ihren PC infiltriert hat).

select a restore point

6. Im geöffneten Fenster klicken Sie auf "Ja".

run system restore

7. Nachdem Ihr Computer auf ein früheres Datum zurückgesetzt wurde, scannen Sie Ihren PC mit einer empfohlenen Schadsoftware Entferungssoftware empfohlenen Schadsoftware Entferungssoftware, damit alle Überreste des "The Gotham Font Was Not Found" Virus eliminiert werden.

Wenn Sie Ihren Computer nicht im Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern (oder Eingabeaufforderung) starten können, sollten Sie Ihren Computer mit einer Rescue Disk starten. Einige Viren deaktivieren den Abgesicherten Modus, was seine Entfernung kompliziert macht. Für diesen Schritt benötigen Sie Zugriff auf einen anderen Compuer. Nachdem Sie den "The Gotham Font Was Not Found" Virus von Ihrem PC entfernt haben, starten Sie den Computer neu und scannen Sie ihn mit einer legitimen Anti-Spyware Software, um mögliche Überreste dieser Sicherheitsinfektion zu entfernen.

Andere Hilfsmittel, die dafür bekannt sind diesen Schwindel zu entfernen

Quelle: https://www.pcrisk.com/removal-guides/12587-the-gotham-font-was-not-found-pop-up-scam