USA Cyber Crime Investigations Virus

Auch bekannt als: USA Cyber Crime Ransomware
Verbreitung: Niedrig
Schadenshöhe: Stark

USA Cyber Crime Investigations, Cyber Command of [Staat] Virusentfernungsanleitung

Die USA Cyber Crime Investigations, Cyber Command of [Staat] Nachricht "ACHTUNG! Ihr Computer wurde aus den unten ausgeführten Sicherheitsgründen gesperrt", die den Computerbildschirm sperrt und die Zahlung eines Bußgeldes von $300 (mit MoneyPak, oder MoneyGram) für angebliche Gesetzesübertretungen verlangt, ist ein Schwindel. Diese Nachricht wurde nicht von echten US amerikanischen Behörden geschickt, denn sie ist ein Ransomware Virus, der von Cyberverbrechern erschaffen wurde. Er stammt aus einer Familie namens Urausy und zielt auf PC Nutzer aus den USA ab, besonders auf verschiedene Bundesstaaten der USA. Cyberverbrecher, die für die Entwicklung dieses Schwindels verantwortlich sind, zielen auf die folgenden Staaten ab: Kalifornien, Arizona, North Carolina, Ohio, Pennsylvania, South Texas, Utah, Maryland, Washington, Oregon, New York, New Jersey, Nevada, Indiana, Hawaii, Georgia und Florida. Solche Zielsetzung ist möglich weil Ransomware Viren in der Lage sind IP Adressen des Computers zu erkennen, die sie infiltrieren. Diese Informationen erlauben es Cyberverbrechern örtliche Varianten ihrer gefälschten Nachrichten zu verteilen.

PC Nutzer sollten verstehen, dass in Wirklichkeit keine Behörde, oder Organisation der Welt solche Nachrichten, die den Computerbildschirm sperren benutzen, um Bußgelder für Gesetzesübertretungen zu erheben. Es ist ein Schwindel und wenn man dieses gefälschte Bußgeld bezahlt, ist es so, als ob man sein Geld an Cyberverbrecher überweist. Die USA Cyber Crime Investigations Nachricht, die die Zahlung eines Bußgeldes verlangt, um den Computer zu entsperren, ist ein totaler Schwindel. Ignorieren Sie diese Nachricht und bezahlen Sie nichts. Der richtige Weg mit dieser Nachricht umzugehen, ist ihre Eliminierung von Ihrem Computer.

USA Cyber Crime Investigations Virus

Der USA Cyber Crime Investigations Virus zielt auf verschiedene Bundesstaaten der USA ab. Wenn Cyberverbrecher jedoch nicht in der Lage sind den Standort des PCs zu erkennen, der infiziert wird, wird der Computerbildschirm mit der Nachricht "Mandiant U.S.A Cyber Security" gesperrt. Meistens werden solche Ransomware Viren durch Exploit Kits verteilt, die das Betriebssystem des Nutzers durch gefundene Sicherheitslücken in veralteter Software (Java, Flash, etc.) infiltrieren. Der beste Weg seinen Computer zu schützen ist es also, alle Software aktuell zu halten und legitime Antivirus- und Anti-Spyware Programme zu benutzen. Der USA Cyber Crime Investigations Ransomware Virus ist ein typischer Schwindel, der die Namen legitimer Behörden ausnutzt, damit die gefälschte Nachricht realistischer aussieht. Um eine Dringlichkeit zu vermitteln, benutzen Cyberverbrecher einen 48 Stunden Countdown Timer und sagen, dass ein Strafverfahren eröffnet werden wird, falls das Bußgeld nicht gezahlt wird. In Wirklichkeit ist es nur ein clever entwickelter Schwindel, der versucht PC Nutzer dazu zu bringen ein nicht existentes Bußgeld zu bezahlen. Falls Ihr Computer mit dem USA Cyber Crime Investigations Virus infiziert ist, benutzen Sie die verfügbare Entfernungsanleitung und eliminieren Sie diesen Schwindel von Ihrem PC.

Gefälschte Nachricht, die der USA Cyber Crime Investigations Virus anzeigt:

USA Cyber Crime Investigations

Cyber Command of [Staat] (Arizona, North Carolina, Ohio, Pennsylvania, South Texas, Utah, Maryland, Washington, Oregon, New York, New Jersey, Nevada, Indiana, Hawaii, Georgia, Florida, oder Kalifornien)

ACHTUNG! Ihr Computer wurde aus den unten genannten Sicherheitsgründen gesperrt. Sie werden beschuldigt verbotene Pornografie angesehen/gespeichert und/oder verbreitet zu haben (Kinderpornografie/Zoophilie/Vergewaltigung, etc.). Sie haben gegen die weltweite Erklärung gegen die Zunahme an Kinderpornografie verstoßen. Sie werden beschuldigt eine Straftat laut Artikel 161 des US amerikanischen Strafrechts begangen zu haben. 

Artikel 161 des US amerikanischen Strafrechts verlangt einen Freiheitsentzug von 5 bis 11 Jahren. 

Sie werden außerdem verdächtigt, gegen das "Urheber- und Leistungsschutzrecht" (herunterladen von Musik-, Video- und Softwareraubkopien) verstoßen zu haben und die urheberrechtlich geschützten Inhalte genutzt und/oder verbreitet zu haben. Daher werden Sie verdächtigt, gegen Artikel 148 des US amerikanischen Strafgesetzes verstoßen zu haben.

Artikel 148 des US amerikanischen Strafrechts verlangt einen Freiheitsentzug von 3 bis 7 Jahren, oder die Zahlung eines Mindestbußgeldes von 150 bis 550 US Dollar. 

Es wurde von Ihrem Computer der unerlaubte Zugriff auf wichtige Informationen eines Bundesstaates gestohlen und auf Daten, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.

Der unerlaubte Zugriff könnte von Ihnen absichtlich aus geldgierigen Motiven getätigt worden sein, oder ohne Ihr Wissen und Ihre Zustimmung, vorausgesetzt, dass Ihr Computer von Malware befallen gewesen sein könnte. Daher werden Sie, bis die Untersuchung stattfindet, einer unverschuldeten Übertretung des Artikel 215 des US amerikanischen Strafrechts ("Gesetz gegen fahrlässige und rücksichtslose Missachtung eines Computers und Computerhilfen") beschuldigt.  

Artikel 215 des US amerikanischen Strafgesetzes verlangt einen Freiheitsentzug von 5 bis 8 Jahren und/oder ein Bußgeld von 100.000 US Dollar.
Außerdem, nachdem Ihr persönlicher PC untersucht wurde, stellte sich heraus, dass Ihr persönlicher Computer regelmäßig für Massen Spamming benutzt wurde. Entweder von Ihnen selbst, absichtlich aus geldgierigen Gründen arrangiert, oder ohne Ihr Wissen und Ihre Zustimmung, vorausgesetzt, dass Ihr Computer von Malware befallen gewesen sein könnte. Massen Spamming ist ein Weg um Malware für verbotene Pornografie zu verbreiten. Daher werden Sie, bis die Untersuchung stattfindet, verdächtigt, unabsichtlich gegen Artikel 301 des US amerikanischen Strafrechts ("Massen Spamming und Malware (Virus) Verbreitung") verstoßen zu haben.
Artikel 301 des US amerikanischen Strafrechts verlangt eine Freiheitsstrafe von bis zu 5 Jahren und ein Bußgeld von bis zu 250.000 US Dollar.

Beachten Sie bitte, dass sowohl Ihre Identität, als auch Ihr Standort identifiziert wurden und Strafverfahren gegen Sie innerhalb von 96 Stunden eröffnet werden können, mit Bezug auf die Verbrechen gegen die oben genannten Artikel. Das Strafverfahren kann an das Gericht weitergegeben werden. 

Jedoch könnte, gemäß Ergänzungen zum Strafrecht der Vereinigten Staaten von Amerika vom 9. Oktober 2013 und laut der Bestimmung für Menschenrechte, Ihre Gesetzesübertretung als unbeabsichtigt interpretiert werden (wenn Sie zuvor noch nie straffällig geworden sind), wonach keine Anklage erfolgt. Es ist jedoch abhängig davon, ob Sie das Bußgeld an die Staatskasse entrichtet haben (mit Bezug auf Initiativen, die darauf abzielen den Cybersprace zu schützen). 
Das genannte Bußgeld muss innerhalb von 48 Stunden seit der Überschreitung bezahlt werden. Wenn diese Zeit verstrichen ist, werden die darauffolgenden 48 Stunden für die Sammlung von Daten über Sie und Ihr Vergehen verwendet und ein Strafverfahren wird gegen Sie eröffnet werden. Das Bußgeld beträgt 300 US Dollar. Sie können das Bußgeld per MoneyPak, oder MoneyGram xpress Paket Zahlungsbeleg bezahlen. 

Sobald das Geld in der Staatskasse eingegangen ist, wird Ihr computer innherhalb von 24 Stunden entsperrt.

In den nachfolgenden 7 Tagen sollten Sie die Überschreitungen im Zusammenhang mit Ihrem Computer beseitigen. Sonst wird Ihr Computer erneut gesperrt werden und ein Strafverfahren (ohne die Option der Zahlung eines Bußgeldes) eröffnet. 
Bitte beachten Sie, dass Sie auf den Zahlungsbeleg or4 verified pussy eintragen sollten und Sie die Zahlungsbelege nicht nochmals benutzen sollten, sobald sie zur Zahlung eines Bußgeldes verwendet wurden. Wenn fehlerhafte pussy eingetragen wurden, oder der Versuch gemacht wurde, den Zahlungsbeleg nach der Transkation zu stornieren, werden Sie unabhängig von den anderen Übertretungen mit Betrug laut (Artikel 377 des US amerikanischen Strafrechts, 1 bis 3 Jahren Freiheitsstrafe) angeklagt und ein Strafverfahren wird eröffnet werden. 
 

USA Cyber Crime Investigations Virus Entfernung:

Schritt 1

Windows XP und Windows 7 Nutzer: Während Ihr Computer neu startet, drücken Sie die F8 Taste auf Ihrer Tastatur mehrmals bis Sie das Windows Erweiterte Optionen Menü sehen. Wählen Sie dann Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern aus der Liste und drücken Sie dann auf ENTER. 

Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern

Das Video zeigt, wie man Windows 7 im "Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern" startet: 

Windows 8 Nutzer: Gehen Sie auf den Windows 8 Startbildschirm, geben Sie Erweitert ein und wählen Sie Einstellungen in den Suchergebnissen aus. Klicken Sie auf Erweiterte Startoptionen, wählen Sie Erweiterten Start im geöffneten "Allgemeine PC Einstellungen" Fenster. Klickene Sie auf das "Jetzt neustarten" Feld. Ihr Computer wird jetzt in das "Erweiterte Startoptionen Menü" starten. Klicken Sie auf das "Problembehandlung" Feld, dann klicken Sie auf "Erweiterte Optionen". Auf dem erweiterte Optionen Bildschirm, klicken Sie auf "Starteinstellungen". Klicken Sie auf "Neustart". Ihr PC wird in den Starteinstellungen Bildschirm starten. Drücken Sie "5" um im Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung zu starten.

Windows 8 Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern

Das Video zeigt, wie man Windows 8 im "Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern" startet:

Schritt 2

Melden Sie sich mit dem Konto an, das von diesem Ransomware Virus befallen ist. Starten Sie Ihren Internetbrowser und laden Sie ein legitimes Anti-Spyware Programm herunter. Aktualisieren Sie die Anti-Spyware Software und führen Sie eine kompletten Systemscan aus. Entfernen Sie alle Einträge, die er entdeckt. 

 Wenn Sie Ihre Computer nicht im Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern starten können, versuchen Sie eine Systemwiederherstellung. 

Das Video zeigt, wie man einen Ransomware Virus mit dem "Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung" und "Systemwiederherstellung" entfernen kann:

1. Starten Sie Ihren Computer im Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. Während Ihr Computer startet, drücken Sie die F8 Taste auf Ihrer Tastatur mehrmals, bis Sie das Windows Erweiterte Optionen Menü sehen, dann wählen Sie Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung von der Liste und drücken Sie ENTER.

Starten Sie Ihren Computer im Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung

2. Wenn der Eingabeaufforderungsmodus lädt, geben Sie die folgende Zeile ein: cd restore und drücken Sie ENTER.

Systemwiederherstellung mit Eingabeaufforderung, tippen Sie cd restore

3. Als nächstes geben Sie diese Zeile ein: rstrui.exe und drücken Sie ENTER.

Systemwiederherstellung mit dem Befehl rstrui.exe

4. Im geöffenten Fenster klicken Sie auf "Weiter".

Systemdateien und Einstellungen wiederherstellen

5. Wählen Sie einen der verfügbaren Wiederherstellungspunkte und klicken Sie auf  "Weiter" (dies wird das System Ihres Computers auf eine frühere Zeit und ein früheres Datum zurücksetzen, bevor dieser Ransomware Virus Ihren PC infiltriert hat).

Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt

6. Im geöffneten Fenster klicken Sie auf "Ja".

Systemwiederherstellung ausführen

7. Nachdem Ihr Computer auf ein früheres Datum zurückgesetzt wurde, scannen Sie Ihren PC mit einer empfohlenen Anti-Spyware Software, damit alle Überreste dieses Ransomware Virus eliminiert werden.

Andere Tools, die dafür bekannt sind den USA Cyber Crime Investigations Virus zu entfernen:

Quelle: https://www.pcrisk.com/removal-guides/7387-usa-cyber-crime-investigations-virus

Über den Autor:

Tomas Meskauskas

Meine Leidenschaft gilt der Computersicherheit und -technologie. Ich habe mehr als 10 Jahre Erfahrung in verschiedenen Unternehmen im Zusammenhang mit der Lösung computertechnischer Probleme und der Internetsicherheit. Seit 2010 arbeite ich als Autor und Redakteur für PCrisk. Folgen Sie mir auf Twitter und LinkedIn, um über die neuesten Bedrohungen der Online-Sicherheit informiert zu bleiben. Lesen Sie mehr über den Autor.

Das Sicherheitsportal PCrisk wurde von vereinten Sicherheitsforschern entwickelt, um Computeranwender über die neuesten Online-Sicherheitsbedrohungen aufzuklären. Weitere Informationen über die Autoren und Forscher, die bei PCrisk arbeiten, finden Sie auf unserer Kontaktseite.

Unsere Anleitungen zur Entfernung von Malware sind kostenlos. Wenn Sie uns jedoch unterstützen möchten, können Sie uns eine Spende schicken.

QR Code
USA Cyber Crime Ransomware QR code
Ein QR Code (Quick Response Code/Code für schnelle Reaktion) ist ein maschinenlesbarer Code, der URLs und andere Informationen speichert. Dieser Code kann mit einer Kamera auf dem Smartphone, oder Tablet gelesen werden. Scannen Sie diesen QR Code, um einfachen Zugriff auf einen Entfernungsleitfaden für USA Cyber Crime Ransomware auf Ihrem mobilen Gerät zu haben.
Wir empfehlen:

Entfern Sie USA Cyber Crime Ransomware noch heute:

▼ ENTFERNEN SIE SIE JETZT MIT Malwarebytes

Plattform: Windows

Bewertung des Herausgebers für Malwarebytes:
Ausgezeichnet!

[Zum Seitenanfang]

Der kostenlose Scanner prüft, ob Ihr Computer infiziert ist. Um das Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Malwarebytes erwerben. 14 Tage beschränkte kostenlose Testversion verfügbar.