FacebookTwitterLinkedIn

Order Confirmation Email Virus

Auch bekannt als: Order confirmation Virus
Schadenshöhe: Stark

Was ist der Order Confirmation Email Virus?

Ähnlich wie BID PURCHASE DOCUMENT Email Virus, Swisscom Email Virus, Complaint Email Virus, und viele andere, ist "Order Confirmation Email Virus" eine Spam-E-Mail-Kampagne, die verwendet wird, um einen hochriskanten Trojaner namens Emotet zu verbreiten. Cyberkriminelle versenden Tausende von irreführenden E-Mails mit Anhängen, zu deren Öffnung Benutzer ermutigt werden.

Beachten Sie jedoch, dass die angehängten Dateien (Microsoft Office-Dokumente) bösartig sind – sie laden Emotet herunter und installieren ihn im System.

Order Confirmation Email Virus Malware

Die E-Mails der Kampagne "Order Confirmation Email Virus" übermitteln Nachrichten, die angeben, dass Benutzer Rechnungen erhalten haben und ermutigen sie, die Anhänge zu öffnen. Dies ist eine Betrugsmasche.

Geöffnete Dokumente infizieren Systeme sofort mit dem Virus Emotet. Beachten Sie, dass die gesamte E-Mail als offizielle Bestellbestätigung dargestellt wird.

Dies ist bei Cyberkriminellen geläufig. Sie behaupten häufig, Mitarbeiter seriöser Unternehmen (insbesondere großer Organisationen) oder Regierungsbehörden zu sein.

Sie tun dies, um die Zahl der Infektionen zu erhöhen - Benutzer öffnen viel wahrscheinlicher Dateien, wenn sie von bekannten Namen/E-Mail-Adressen empfangen werden.

Emotet ist eine hochriskante Malware, die persönliche Informationen aufzeichnet und andere Viren verbreitet. Sie sammelt häufig Logins/Passwörter, Internetsurfdaten und andere ähnliche Informationen.

Darüber hinaus öffnet Emotet "Hintertüren" für andere Viren, um das System zu infiltrieren. Infiltrierte Malware kann auch persönliche Informationen aufzeichnen.

Gespeicherte Dateien beschädigen, Systemressourcen missbrauchen, um Kryptowährungen zu minen und so weiter. Zusammengefasst kann die Präsenz von Emotet zu ernsthaften Datenschutzproblemen und erheblichen finanziellen und Datenverlusten führen.

Falls Sie kürzlich Anhänge der Kampagne "Order Confirmation Email Virus" geöffnet haben, ist Ihr Computer wahrscheinlich infiziert. Daher sollten Sie ihn unverzüglich mit einer vertrauenswürdigen Anti-Virus-/Anti-Spyware-Suite scannen und alle Bedrohungen beseitigen.

Zusammenfassung der Bedrohung:
Name Order confirmation Virus
Art der Bedrohung Trojaner, passwortstehlender Virus, Banking-Malware, Spyware
Symptome Trojaner werden entwickelt, um den Computer des Opfers heimlich zu infiltrieren und ruhig zu bleiben und daher sind auf einer infizierten Maschine keine bestimmten Symptome klar erkennbar.
Verbreitungsmethoden Infizierte E-Mail-Anhänge, bösartige Online-Werbeanzeigen, Social Engineering, Software-Cracks.
Schaden Gestohlene Bankdaten, Passwörter, Identitätsdiebstahl, der Computer des Opfers wird einem Botnet hinzugefügt.
Entfernung

Um Order confirmation Virus zu entfernen, empfehlen unsere Malware-Forscher, Ihren Computer mit Combo Cleaner zu scannen.
▼ Laden Combo Cleaner
Der kostenlose Scanner überprüft, ob Ihr Computer infiziert ist. Um das Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Combo Cleaner erwerben. 7 Tage beschränkte kostenlose Testversion verfügbar.

Das Internet ist voll von Trojaner-artigen Viren, die Ähnlichkeiten mit Emotet haben. TrickBot, FormBook und LokiBot - diese sind nur einige Beispiele von vielen.

Wie bei Emotet werden diese Viren auch mithilfe von Spam-E-Mail-Kampagnen verbreitet. Darüber hinaus können sie auch sensible Informationen aufzeichnen und andere Malware verbreiten (z.B. Ransomware).

Daher stellen alle Trojaner-artigen Viren eine erhebliche Bedrohung für Ihre Privatsphäre und Internet-Surfsicherheit dar. Sie sollten sie unverzüglich beseitigen.

Wie hat Order Confirmation Email Virus meinen Computer infiziert?

Wie bereits erwähnt, gehen "Order Confirmation Email Virus"-E-Mails mit bösartigen Microsoft Office-Dokumenten einher. Unverzüglich nachdem diese Dateien geöffnet werden, werden Benutzer darum gebeten, Makrobefehle zu aktivieren, andernfalls werden die Inhalte nicht ordnungsgemäß angezeigt.

Auf diese Weise gewähren Benutzer Anhängen die Berechtigung, Befehle auszuführen, die Emotet heimlich herunterladen und installieren. Diese Methode zur Verbreitung von Malware ist einfach und effektiv, weist jedoch einen großen Fehler auf - Anhänge können keine Malware herunterladen, wenn der Benutzer nicht Microsoft Office verwendet.

Wenn beispielsweise eine .doc-Datei mit einer anderen Anwendung als MS Word geöffnet wird, wird die Malware nicht heruntergeladen. Emotet visiert ausschließlich das Betriebssystem Microsoft Windows an und Benutzer anderer Plattformen sind sicher.

Wie kann die Installation von Malware vermieden werden?

Die Hauptgründe für Computerinfektionen sind mangelndes Fachwissen und leichtsinniges Verhalten. Der Schlüssel zu Sicherheit ist Vorsicht. Daher sollten Sie beim Surfen im Internet sehr aufmerksam sein.

Wir empfehlen dringend, dass Sie es sich zweimal überlegen, bevor Sie E-Mail-Anhänge öffnen.

Dateien, die irrelevant sind oder von verdächtigen/unerkennbaren E-Mail-Adressen empfangen werden, sollten niemals geöffnet werden. Darüber hinaus sollten Sie eine namhafte Anti-Virus- / Anti-Spyware-Suite installiert haben und diese ausführen.

Diese Werkzeuge erkennen und beseitigen infektiöse Dateien, bevor sie bösartige Aktionen durchführen. Falls Sie bereits einen "Order Confirmation Email Virus"-Anhang geöffnet haben, empfehlen wir, einen Scan mit Combo Cleaner durchzuführen, um infiltrierte Malware automatisch zu entfernen.

Text, der in den "Bestellbestätigungs-E-Mail-Virus"-E-Mail-Nachrichtenc angezeigt wird:

Betreff: Auftragsbestätigung
Hallo, Miss
Ihre Bestellung ist nun sicher bei uns. Die Details Ihrer Bestellung finden Sie unten.
Ihre Bestellbestätigung finden Sie unten. Nochmals vielen Dank für Ihren Auftrag.
Versandinformationen:
Miss
Details zur Bestellung 81MU-56704
Für detaillierte Informationen, schnelle Bestellanpassung oder Stornierung
verwenden Sie bitte das unten bereitgestellte spezielle Link-Formular


Betreff: Auftragsbestätigung
Hallo Anbei finden Sie Ihre Rechnungsnummer 0761910
hxxp://www.damoa.pro/overdue-payments/
Mit freundlichen Grüßen,
Kerry Blanton

Der durch die "Order Confirmation Email Virus"-Spam-Kampagne verbreitete, bösartige Anhang:

Durch die Order Confirmation Email Virus Spam-Kampagne verbreiteter, bösartiger Anhang

Emotet-Trojaner-Prozess im Windows Task-Manager:

Emotet Trojaner

Ein weiteres Beispiel für den E-Mail-Betrug "Order Confirmation" - dieser versucht, Computer-Benutzer dazu zu verleiten, eine Nummer anzurufen, die in dieser gefälschten E-Mail dargestellt wird:

order confirmation E-Mail Betrug Beispiel 2

Der in dieser betrügerischen E-Mail dargestellte Text:

BESTÄTIGUNG
   
Sehr geehrter Kunde, vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir senden eine Bestätigung, wenn Ihre Bestellung versandt wird. Ihr voraussichtliches Lieferdatum ist unten angegeben.

Falls Sie Hilfe benötigen, rufen Sie unsere gebührenfreie Kundendienstnummer an +1 (951) 708-0347                                                                                                                    
Ankunft:- 23,Mittwoch, DEZEMBER,2020

Ihre Versandgeschwindigkeit: -
Express-Lieferung, KOSTENLOS mit Prime


Bestellung anzeigen oder verwalten    
Ihre Bestellung wird von hier aus versendet:

154 Stonegate CIR
Shelbyville, TN 371160, USA

Bestelldetails
Bestell-ID :: 0348-625912-505

Aufgegeben am 21. DEZEMBER 2020

P.S. Falls Sie diese Bestellung nicht aufgegeben haben, rufen Sie uns bitte an unter +1 (951) 708-0347

MicroSoft Surface Laptop 3 - 13,5-Zoll-Touchscreenn -                 555.99 $                             
Intel COre i7 - 16GB Speicher - 1TB Solid State
Laufwerk (Latest Model) matteschwarz
Elektronisches Produkt
Verkauft von: Amaze Tails Black
                                                                  
Artikel-Zwischensumme    555,99 $
Versandkosten    4,17 $
Bestellbestätigung

564.16 $

Müssen Sie Änderungen an Ihrer Bestellung vornehmen? Besuchen Sie unsere gebührenfreie Nummer für weitere Informationen Falls Sie ein mobiles Gerät verwenden. Können Sie eine Benachrichtigung über die Lieferung Ihres Pakets erhalten und diese über unsere kostenlose Amazon-App verfolgen. Einige Produkte haben eine begrenzte, zum Kauf verfügbare Menge. Die Menge entnehmen Sie bitte der Produktdetail-Seite. Alle Bestellungen, die diese Menge überschreiten, werden automatisch storniert

Wir hoffen, Sie bald zu sehen
Amazon

Noch eine weitere Spam-E-Mail mit dem Thema Bestellbestätigung, die eine bösartige MS PowerPoint-Datei fördert:

Order Confirmation-bezogene Spam-E-Mail (2021-05-25)

Der darin dargestellte Text:

Hi,

 

Nochmals einen guten Morgen,
Wir wurden seit der letzten Bestellung Ende 2020 aufgrund der Pandemie nicht mehr kommuniziert, aber wir planen, die gleiche andere noch einmal zu übernehmen.

 

Meine Kollegin, die normalerweise Bestellungen bei Ihnen entgegennimmt, ist vorerst im Mutterschaftsurlaub Ich werde mich also erst einmal um Sie kümmern. Wir möchten, dass Sie wissen, dass unsere letzte Bestellung bei Ihnen in Ordnung war und wir uns im Moment entschlossen haben, dieselbe Bestellung zu wiederholen, bitte finden Sie im Anhang daher die Nachbestellnummer PO#H11204

 

Überprüfen und bestätigen Sie auch die beste ETD für die Bestellung. Wir hoffen, dass Sie uns die besten Preise anbieten können, damit wir unsere langfristige Beziehung fortsetzen können.

 

Danke,
Mit freundlichen Grüßen,

 

Andika Suningsih

 

Hauptbuchhaltung

 

PT. MultiTech
jl. R.A Kartini No. 77 - Cirebon 45123,
Jawa Barat,
INDONESIEN

Sofortige automatische Entfernung von Order confirmation Virus: Die manuelle Entfernung einer Bedrohung kann ein langer und komplizierter Prozess sein, der fortgeschrittene Computerkenntnisse voraussetzt. Combo Cleaner ist ein professionelles, automatische Malware-Entfernungstool, das zur Entfernung von Order confirmation Virus empfohlen wird. Laden Sie es herunter, indem Sie auf die untenstehende Schaltfläche klicken:
▼ LADEN Sie Combo Cleaner herunter Der kostenlose Scanner prüft, ob Ihr Computer infiziert ist. Um das Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Combo Cleaner erwerben. 7 Tage beschränkte kostenlose Testversion verfügbar. Indem Sie Software, die auf dieser Internetseite aufgeführt ist, herunterladen, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen zu.

Schnellmenü:

Wie entfernt man Malware manuell?

Die manuelle Entfernung einer Bedrohung ist eine komplizierte Aufgabe und es ist gewöhnlich besser, wenn Antivirus- oder Anti-Malware-Programme es automatisch machen. Um diese Malware zu entfernen, empfehlen wir Combo Cleaner zu verwenden. Wenn Sie Malware manuell entfernen möchten, müssen Sie zunächst den Namen der Malware identifizieren, die Sie entfernen möchten. Hier ist ein Beispiel eines verdächtigen Programms, das auf dem Computer eines Benutzers ausgeführt wird:

Bösartiger Prozess läuft auf dem Computer des Benutzers Beispiel

Wenn Sie die Liste von Programmen geprüft haben, die auf Ihrem Computer laufen, zum Beipiel mit dem Task-Manager, und ein Programm identifiziert haben, das verdächtig aussieht, sollten Sie mit diesen Schritten fortfahren:

manual malware removal step 1 Laden Sie ein Programm namens Autoruns herunter. Dieses Programm zeigt Auto-Start Anwendungen, Register und Dateisystem Standorte.

Screenshot der Autoruns Anwendung

manual malware removal step 2Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus:

Windows XP und Windows 7 Nutzer: Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Herunterfahren, klicken Sie auf OK. Während Ihr Computer neu startet, drücken Sie die F8 Taste auf Ihrer Tastatur mehrmals bis Sie das Windows Erweiterte Optionen Menü sehen. Wählen Sie dann Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern aus der Liste.

Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern

Das Video zeigt, wie man Windows 7 im "Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern" startet:

Windows 8 Nutzer: Gehen Sie auf den Windows 8 Startbildschirm, geben Sie Erweitert ein und wählen Sie Einstellungen in den Suchergebnissen aus. Klicken Sie auf Erweiterte Startoptionen, wählen Sie Erweiterten Start im geöffneten "Allgemeine PC Einstellungen" Fenster. Ihr Computer wird jetzt in das "Erweiterte Startoptionen Menü" starten. Klicken Sie auf das "Problembehandlung" Feld, dann klicken Sie auf "Erweiterte Optionen". Auf dem erweiterte Optionen Bildschirm, klicken Sie auf "Starteinstellungen". Klicken Sie auf "Neustart". Ihr PC wird in den Starteinstellungen Bildschirm starten. Drücken Sie "F5" um im Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern zu starten.

Windows 8 Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern

Das Video zeigt, wie man Windows 8 im "Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern" startet:

Windows 10 Nutzer: Klicken Sie auf das Windows Logo und wählen Sie die Power Schaltfläche. Im geöffneten Menü klicken Sie auf "Neu starten", während Sie die "Umschalttaste" auf Ihrer Tastatur gedrück halten. Im "Eine Option wählen" Fenster klicken Sie auf "Fehlerdiagnose", wählen Sie dann "Erweiterte Optionen". Im erweiterte Optionen Menü, wählen Sie "Starteinstellungen" und klicken Sie auf das "Neu starten" Feld. Im folgenden Fenster sollten Sie die "F5" Taste Ihrer Tastatur drücken. Das wird Ihr Betriebssystem im Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern neu starten.

windows 10 Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern

Das Video zeigt, wie man Windows 10 im "Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern" startet:

manual malware removal step 3Extrahieren Sie das Download-Archiv und führen Sie Die Datei Autoruns.exe aus.

autoruns.zip extrahieren und autoruns.exe ausführen

manual malware removal step 4In der Anwendung Autoruns, klicken Sie auf "Optionen" oben und entfernen Sie das Häkchen bei den Optionen "Leere Einträge ausblenden" und "Windows-Einträge ausblenden". Nach diesem Prozess, klicken Sie auf das Symbol "Aktualisieren".

Klicken Sie oben auf 'Optionen' und deaktivieren Sie die Optionen 'Leere Einträge ausblenden' und 'Windows-Einträge ausblenden'

manual malware removal step 5Prüfen Sie die Liste der Autoruns Anwendung und finden Sie die Malware Datei, die Sie entfernen möchten.

Sie sollten ihren vollständigen Pfad und Namen aufschreiben. Beachten Sie, dass einige Malware ihre Prozessnamen und legitimen Prozessnamen von Windows versteckt. Jetzt ist es sehr wichtig, dass Sie keine Systemdateien entfernen. Nachdem Sie das verdächtige Programm gefunden haben, das Sie entfernen möchten, machen Sie einen Rechtsklick über den Namen und wählen Sie "Löschen".

Die Malware Datei suchen, die Sie entfernen möchten

Nachdem die Malware durch die Autoruns Anwendung entfernt wurde (dies stellt sicher, dass die Malware sich beim nächsten Hochfahren des Systems nicht automatisch ausführt), sollten Sie nach dem Namen der Malware auf Ihrem Computer suchen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle versteckten Dateien und Ordner aktivieren bevor Sie fortfahren. Wenn Sie die Datei oder Malware gefunden haben, entfernen Sie diese.

Nach einer Malware-Datei auf Ihrem Computer suchen

Starten Sie Ihren Computer in normalen Modus. Die Befolgung dieser Schritte sollte beim Entfernen jeglicher Malware von Ihrem Computer helfen. Beachten Sie, dass die manuelle Entfernung von Bedrohungen fortgeschritten Computerfähigkeiten voraussezt. Es wird empfohlen, die Entfernung von Malware Antivirus- und Anti-Malware-Programmen zu überlassen. Diese Schritte könnten bei fortgeschrittenen Malwareinfektionen nicht funktionieren. Es ist wie immer besser, eine Infektion zu vermeiden, anstatt zu versuchen, Malware danch zu entfernen. Um Ihren Computer sicher zu halten, stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Updates des Betriebssystems installieren und Antivirus-Software benutzen.

Um sicher zu sein, dass Ihr Computer frei von Malware-Infektionen ist, empfehlen wir einen Scan mit Combo Cleaner.

Hier klicken zur Veröffentlichung eines Kommentars

Über den Autor:

Tomas Meskauskas

Meine Leidenschaft gilt der Computersicherheit und -technologie. Ich habe mehr als 10 Jahre Erfahrung in verschiedenen Unternehmen im Zusammenhang mit der Lösung computertechnischer Probleme und der Internetsicherheit. Seit 2010 arbeite ich als Autor und Redakteur für PCrisk. Folgen Sie mir auf Twitter und LinkedIn, um über die neuesten Bedrohungen der Online-Sicherheit informiert zu bleiben. Lesen Sie mehr über den Autor.

Das Sicherheitsportal PCrisk wurde von vereinten Sicherheitsforschern entwickelt, um Computeranwender über die neuesten Online-Sicherheitsbedrohungen aufzuklären. Weitere Informationen über die Autoren und Forscher, die bei PCrisk arbeiten, finden Sie auf unserer Kontaktseite.

Unsere Anleitungen zur Entfernung von Malware sind kostenlos. Wenn Sie uns jedoch unterstützen möchten, können Sie uns eine Spende schicken.

Entfernungsanweisungen in anderen Sprachen
QR Code
Order confirmation Virus QR code
Scannen Sie diesen QR Code, um einfachen Zugriff auf einen Entfernungsleitfaden für Order confirmation Virus auf Ihrem mobilen Gerät zu haben.
Wir empfehlen:

Entfern Sie Order confirmation Virus noch heute:

▼ ENTFERNEN SIE SIE JETZT MIT Combo Cleaner

Plattform: Windows

Bewertung des Herausgebers für Combo Cleaner:
BewertungAusgezeichnet!

[Zum Seitenanfang]

Der kostenlose Scanner prüft, ob Ihr Computer infiziert ist. Um das Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Combo Cleaner erwerben. 7 Tage beschränkte kostenlose Testversion verfügbar.