FacebookTwitterLinkedIn

Wie behebt man den Anwendungsfehler 0xc0000005

"Die Anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden (0xc0000005)." Wie kann der Anwendungsfehler 0xc0000005 behoben werden?

Möglicherweise sind Sie auf den Anwendungsfehlercode 0xc0000005 gestoßen, der auch als Zugriffsverletzungsfehler bezeichnet wird. Anwendungsfehler 0xc0000005 ist breit gefächert und kann durch verschiedene Probleme verursacht werden.

Anwendungsfehler 0xc0000005

Der Fehler tritt normalerweise dann auf, wenn versucht wird, ein Programm oder eine Anwendung auszuführen. Es verhindert, dass Benutzer verschiedene Anwendungen und Programme starten, und gibt an, dass die Anwendung nicht ordnungsgemäß gestartet werden konnte. An diesem Punkt können Sie nur das Pop-up-Fehlerfenster schließen, indem Sie auf "OK" klicken - Windows schließt dann die Anwendung.

Darüber hinaus kann der Fehler auftreten, nicht nur beim Versuch, eine App oder ein Programm zu starten, sondern auch beim Versuch, bestimmte integrierte Windows-Werkzeuge zu verwenden. Der Fehler kann also auftreten, wenn Sie versuchen, verschiedene Aufgaben auszuführen.

Was verursacht den Fehler Fehler 0xc0000005

Es gibt verschiedene Ursachen für dieses Problem, z.B. Anti-Virus-Programme Dritter, die Anwendungsfehler 0xc0000005 auslösen. Darüber hinaus kann die Windows-Systemregistrierung beschädigt sein, wodurch sich das System und die zugehörigen Programme ungewöhnlich verhalten.

Es kann auch Probleme mit installierten Treibern geben - sie können beschädigt, falsch oder fehlerhaft sein. Einige Programme wurden möglicherweise aktualisiert oder falsch installiert oder das Betriebssystem ist mit Malware infiziert.

Es gibt keinen alleinigen Grund für den Anwendungsfehler 0xc0000005 und es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, ihn zu beheben. In diesem Handbuch beschreiben wir mögliche Wege, das Problem zu lösen.

Video zeigt, wie man Anwendungsfehler 0xc0000005 behebt:

Inhaltsverzeichnis:

Scannen Sie Ihr System auf Malware

Scannen Sie zunächst einfach das System auf Malware und Viren. Malware verhindert häufig, dass das System auf verschiedene Programme, Anwendungen und Werkzeuge zugreift. Es ist eine gute Idee, Ihr System von Zeit zu Zeit zu scannen.

Sie können Windows Defender (ein integriertes Anti-Virus-Programm) verwenden, das Ihren Computer vor Viren, Spyware und anderer bösartiger Software schützt. Oder Sie können eine andere Anti-Virus-Suite Dritter ausführen, falls Sie eine installiert haben.

Um eine vollständige Systemüberprüfung mit Windows Defender durchzuführen, geben Sie "virus" in die Suche ein und klicken Sie auf das Ergebnis "Schutz vor Viren und Bedrohungen" .

Scannen Sie Ihr System auf Malware Schritt 1

Klicken Sie im Fenster Schutz vor Viren und Bedrohungen auf "Erweiterter Scan".

Scannen Sie Ihr System auf Malware Schritt 2

Wählen Sie "Vollständiger Scan" und klicken Sie auf "Jetzt scannen". Hierdurch wird Ihr System nach Malware durchsucht. Wenn Viren gefunden werden, löschen Sie diese.

Scannen Sie Ihr System auf Malware Schritt 3

Sie können einen Viren- und Malware-Scanner aus unserer Top-Anti-Malware-Liste auswählen. Die Liste besteht aus bekannten Top-Spyware-Entfernern und hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Software zum Schutz Ihres Computers. Die Liste finden Sie unter diesem Link.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Ihr Anti-Virus-Programm vorübergehend deaktivieren

Auf der anderen Seite können Anti-Virus-Programme verschiedene Dateien und Programme beeinträchtigen und den Anwendungsfehler 0xc0000005 verursachen. Um sicherzustellen, dass die installierte Anti-Virus-Software Dritter nicht die Ursache für diesen Fehler ist, deaktivieren Sie sie vorübergehend und prüfen Sie, ob der Fehler weiterhin besteht. Wenn das Deaktivieren (oder Deinstallieren) der Anti-Virus-Software hilft, empfehlen wir Ihnen, zu einem anderen Anti-Virus-Programm zu wechseln.

Lesen Sie diese Anleitung, in der Sie Anweisungen zum Deaktivieren einiger der gängigsten Anti-Virus-Programme finden, falls Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihre Anti-Virus-Software deaktivieren können.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Verzeichnis reparieren

Anwendungsfehler 0xc0000005 kann durch eine beschädigte Betriebssystemregistrierung verursacht werden. Diese Beschädigungen treten normalerweise auf, wenn bestimmte Programme falsch installiert oder deinstalliert werden. Ein Beispiel für eine fehlerhafte Installation ist der Versuch, ein Programm über dasselbe zuvor installierte Programm zu installieren, ohne das alte zuvor zu löschen.

Um diese Art von Registrierungsproblem zu beheben, müssen Sie redundante und doppelte Registrierungseinträge entfernen (oder beheben). Wir empfehlen, dass Sie versuchen, Registrierungseinträge mithilfe einer Software Dritter namens CCleaner zu reparieren.

CCleaner ist ein kleines, effektives Dienstprogramm für Computer, auf welchen Microsoft Windows ausgeführt wird. CCleaner kann redundante Dateien aus verschiedenen Programmen bereinigen, nicht benötigte Einträge in der Windows-Registrierung entfernen, bei der Deinstallation von Software helfen und auswählen, welche Programme zusammen mit Windows starten. Sie können CCleaner hier herunterladen.

Installieren Sie nach dem Herunterladen CCleaner und öffnen Sie ihn. Wählen Sie im linken Bereich "Registrierung" und klicken Sie auf "Nach Problemen suchen". Es findet verschiedene Probleme mit dem Verzeichnis auf Ihrem Computer.

Um sie zu bereinigen oder zu beheben, klicken Sie auf "Ausgewählte Probleme beheben...". Schließen Sie CCleaner, wenn die Reparatur der Registrierung abgeschlossen ist, und prüfen Sie, ob Sie immer noch den Anwendungsfehler 0xc0000005 erhalten.

Register reparieren

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

DEP deaktivieren

Wenn beim Versuch, eine bestimmte App oder ein Programm zu starten, der Anwendungsfehler 0xc0000005 auftritt, kann das Problem möglicherweise dadurch behoben werden, indem sie/es Data Execution Prevention (DEP) als Ausnahme hinzugefügt wird. DEP ist eine Sicherheitsfunktion in Windows-Betriebssystemen, die dazu beiträgt, Schäden an Ihrem Computer durch verschiedene Viren und andere Sicherheitsbedrohungen zu verhindern.

Um die Data Execution Prevention für ein bestimmtes Programm zu deaktivieren, starten Sie zuerst das Dialogfeld Ausführen, indem Sie "run" in die Suche eingeben und auf das Ergebnis Ausführen klicken oder indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü klicken und die Option "Run" aus dem Kontextmenü auswählen oder durch das Drücken der Windows-Taste + R.

DEP ausschalten Schritt 1

Geben Sie im Dialogfeld Ausführen den Befehl "sysdm.cpl" ein und drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf "OK".

DEP ausschalten Schritt 2

Gehen Sie im Fenster Systemeigenschaften zur Registerkarte "Erweitert" und klicken Sie unter Leistung auf "Einstellungen..." .

DEP ausschalten Schritt 3

Klicken Sie im Fenster Leistungsoptionen auf die Registerkarte "Data Execution Prevention" und wählen Sie die Option "DEP für alle Programme und Dienste aktivieren, mit Ausnahme der von mir ausgewählten".

Klicken Sie auf "Hinzufügen..." und navigieren Sie zur ausführbaren Datei (.exe) des Programms, das Probleme verursacht, wählen Sie es aus und klicken Sie dann auf "Öffnen". Klicken Sie nun auf "Übernehmen" , um die vorgenommenen Änderungen zu speichern und das Fenster Systemeigenschaften zu verlassen.

Prüfen Sie, ob Sie immer noch den Anwendungsfehler 0xc0000005 erhalten, wenn Sie versuchen, eine bestimmte App oder ein gerade hinzugefügtes Programm zu starten.

DEP ausschalten Schritt 4

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

RAM überprüfen

Es ist möglich, dass der Anwendungsfehler 0xc0000005 durch einen schlechten RAM-Speicher verursacht wird oder einer der RAM-Sticks beschädigt ist. Wenn Sie wissen, wie man RAM anbringt und entfernt, empfehlen wir Ihnen, diese Komponenten zu überprüfen.

Stellen Sie zunächst sicher, dass der Computer ausgeschaltet und von der Stromquelle getrennt ist. Wenn einer der Sticks das Problem verursacht, finden Sie heraus, welcher, indem Sie versuchen, Windows ohne einen der Sticks zu starten, und prüfen Sie, ob der Fehler weiterhin besteht.

Führen Sie dies mit verschiedenen RAM-Sticks durch, die im Rahmen des Ausschlussverfahrens entfernt werden. Wird der Fehler während des Vorgangs behoben, wissen Sie, welcher Stick den Fehler verursacht und ersetzt werden muss.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Systemdatei-Überprüfungsprogramm ausführen

System File Checker ist ein Windows-Dienstprogramm, mit dem Benutzer nach Beschädigungen in Systemdateien suchen und diese wiederherstellen können. Die Option "sfc scannow" ist einer von mehreren spezifischen Schaltern, die für den SFC-Befehl verfügbar sind, den Befehl zur Eingabeaufforderung, der zum Ausführen von System File Checker verwendet wird.

Um die Eingabeaufforderung auszuführen, geben Sie "Eingabeaufforderung" in die Suche ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Eingabeaufforderung" und wählen Sie "Als Administrator ausführen" aus dem Aufklappmenü, um sie mit Administratorrechten auszuführen. Sie müssen eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten ausführen, um einen SFC-Scan durchzuführen.

 

system file checker ausführen Schritt 1

Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster den Befehl "sfc /scannow" ein und drücken Sie Enter, um ihn auszuführen. Der Systemdatei-Checker wird gestartet und es sollte einige Zeit dauern, bis der Scan abgeschlossen ist. Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist, und starten Sie den Computer neu. Prüfen Sie, ob der Anwendungsfehler 0xc0000005 weiterhin besteht.

system file checker ausführen Schritt 2

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Fehlerhafte Treiber aktualisieren

Einige der installierten Treiber sind möglicherweise fehlerhaft oder beschädigt. Normalerweise verursachen Drucker- und Grafiktreiber den Anwendungsfehler 0xc0000005. Wenn der entsprechende Treiber nicht installiert ist, funktioniert das Gerät möglicherweise nicht richtig. In diesem Fall müssen Sie sich aktualisierte/neue Treiber für die Hardware besorgen.

Um Ihre Treiber manuell zu aktualisieren, öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start klicken und das Ergebnis "Geräte-Manager" aus dem Kontextmenü auswählen, oder geben Sie "Geräte-Manager" in die Suche ein und klicken Sie auf das Ergebnis "Geräte-Manager".

Fehlerhafte Treiber aktualisieren Schritt 1

Im Geräte-Manager sehen Sie eine Liste der Geräte, die mit Ihrem Computer verbunden sind. Wenn Sie wissen, welche Treiber das Problem verursachen, können Sie nur diese Treiber aktualisieren.

Erweitern Sie die Gerätekategorie, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie "Treiber aktualisieren" aus dem Aufklappmenü.

Sie werden darum gebeten werden, automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen oder Ihren Computer nach Treibersoftware zu durchsuchen. Wenn Sie die erste Option auswählen, durchsucht Windows Ihren Computer und das Internet nach der neuesten Treibersoftware für Ihr Gerät.

Wenn Sie die zweite Option auswählen, müssen Sie die Treiber manuell suchen und installieren. Die Verwendung dieser Option erfordert, dass Sie zuvor Treiber auf Ihren Computer oder Ihr USB-Flash-Laufwerk heruntergeladen haben. Dies ist ein längerer Prozess, da Sie die neuesten Treiber für alle Geräte manuell herunterladen müssen, indem Sie die offiziellen Webseiten des Geräteherstellers besuchen. Wir empfehlen Ihnen, die erste Option auszuwählen und den Anweisungen zu folgen.

Fehlerhafte Treiber aktualisieren Schritt 3

Wenn Sie keine Zeit damit verbringen möchten, alle Treiber zu aktualisieren (und Sie nicht sicher sind, welcher den Fehler verursacht), können Sie neue Treiber mithilfe von Software von Dritter wie Snappy Driver Installer aktualisieren und installieren. In diesem Fall empfehlen wir Snappy Driver Installer (SDI), ein leistungsstarkes kostenloses Treiber-Aktualisierungswerkzeug für Windows.

Sie können Snappy Driver Installer von hier. herunterladen. Alternativ können Sie online nach anderer automatisierter Treiberaktualisierungssoftware suchen, um alle Treiber gemeinsam zu aktualisieren.

Fehlerhafte Treiber aktualisieren Schritt 4

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Ihr System wiederherstellen

Schließlich empfehlen wir, die Systemwiederherstellung in den Zustand vor dem Anwendungsfehler 0xc0000005 zurückzukehren. Um dieses Werkzeug verwenden zu können, müssen Sie Wiederherstellungspunkte erstellt haben. Mit einem erstellten Wiederherstellungspunkt bringt diese Funktion Ihr System in den vorherigen Arbeitszustand zurück, ohne Ihre Dateien und Daten zu beeinträchtigen.

Wenn Sie über Systemwiederherstellungspunkte verfügen, die erstellt wurden, bevor Probleme mit dem Anwendungsfehler 0xc0000005 aufgetreten sind, können Sie das Problem möglicherweise durch eine Systemwiederherstellung beheben.

Um Ihr System wiederherzustellen, starten Sie Ausführen. Um es zu starten, drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie "rstrui.exe"ein. Drücken Sie im Dialogfeld Ausführen die Eingabetaste oder klicken Sie auf "OK".

Ihr System wiederherstellen Schritt 1

Klicken Sie im Fenster Systemwiederherstellung auf "Weiter".

Wenn Wiederherstellungspunkte erstellt wurden, werden Sie eine Liste von ihnen sehen. Markieren Sie das "Mehr Wiederherstellungspunkte anzeigen" Kontrollkästchen, das mehr Wiederherstellungspunkte anzeigen soll. Wählen Sie den Wiederherstellungspunkt, der am besten zu Ihnen passt (je nach Erstellungszeit usw.) und klicken Sie auf "Weiter".

Bestätigen Sie den Wiederherstellungspunkt. Ihr Computer wird auf den Zustand vor dem im Feld "Beschreibung" angegebenen Ereignis zurückgesetzt. Wenn Sie mit Ihrer Wahl zufrieden sind, klicken Sie auf "Fertig stellen" und starten Sie den Systemwiederherstellungsprozess.

Ihr System wiederherstellen Schritt 2

Wir hoffen, dass eine der oben genannten Methoden das Problem mit dem Anwendungsfehler 0xc0000005 gelöst hat. Wenn Sie andere Lösungen für dieses Problem kennen, die in unserem Handbuch nicht aufgeführt sind, teilen Sie uns diese bitte mit, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

[Zum Seitenanfang]

▼ Diskussion einblenden

Über den Autor:

Rimvydas Iliavicius

Rimvydas ist ein Forscher mit über vier Jahren Erfahrung in der Cybersicherheitsbranche. Er besuchte die Technische Universität Kaunas und schloss 2017 mit einem Master in Übersetzung und Lokalisierung von technischen Texten ab. Sein Interesse an Computern und Technologie führte ihn dazu, ein vielseitiger Autor in der IT-Branche zu werden. Bei PCrisk ist er für das Schreiben von ausführlichen Anleitungen für Microsoft Windows verantwortlich. Kontaktieren Sie Rimvydas Iliavicius.

Unsere Leitfäden sind kostenlos. Wenn Sie uns jedoch unterstützen möchten, können Sie uns gerne eine Spende zukommen lassen.

Über uns

PCrisk

PCrisk ist ein Cybersicherheitsportal, das Internet-Benutzer über die neuesten digitalen Bedrohungen informiert. Unsere Inhalte werden von Sicherheitsexperten und professionellen Malware-Forschern bereitgestellt. Lesen Sie mehr über uns.

Lesen Sie diesen Artikel in anderen Sprachen
Viren und Malware Entfernung

Diese Seite bietet Informationen darüber, wie man Infektionen durch Malware, oder Viren vermeidet.

Malware Entfernung