ESET NOD32 Antivirus 2020

Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

ESET NOD32 Antivirus 2020 box

Funktioniert mit: Windows 7/8/8.1/10 (32-bit and 64-bit), Windows Home Server (64-bit)

Offizielle ESET NOD32 Antivirus 2020 Webseite

ESET wurde 1987 in der Slowakei gegründet und hat sich seit der Firmengründung zu einem Unternehmen entwickelt, das weltweit zur Sicherung von PCs beiträgt. Das Unternehmen bietet jetzt Antivirenlösungen für Windows, Mac und Android sowie maßgeschneiderte Unternehmenslösungen an. Für den durchschnittlichen Privatanwender könnte eine maßgeschneiderte Geschäftslösung genauso gut eine Lektion in Altgriechisch sein, deshalb wird ESET’s NOD32 Antivirus 2020 das Hauptprodukt sein, das getestet wird.

Das Angebot von ESET wird jährlich um das beste Produkt innerhalb bestimmter Kategorien beworben und befindet sich in der Regel immer unter den Top 10 der jeweiligen Publikation, für die es bewertet wird. Diese Beständigkeit hat dazu beigetragen, dass ESET Jahr für Jahr effektive und zuverlässige Produkte herstellt und gleichzeitig einen großen Erfahrungsschatz aus jahrzehntelanger erfolgreicher Geschäftstätigkeit vorweisen kann. Ein weiterer Grund für die Reputation ist das Fehlen von erkennbaren Auswirkungen auf das System auch auf älteren Rechnern, dies ist mittlerweile ein Markenzeichen von Antivirenpaketen der Spitzenklasse.

Aussehen des ESET NOD32 Antivirus 2020:

Appearance of ESET NOD32 Antivirus

Produktreihe

Wie viele Mitbewerber bietet ESET zahlreiche Stufen innerhalb seiner Produktpalette an. ESET bietet auch Pakete für Mac- und Android-Geräte sowie Produkte für die Abdeckung mehrerer Geräte über zahlreiche Plattformen hinweg. Was die Optionen für Windows betrifft, bietet ESET die Basisversion NOD32 Antivirus an, die 39,99 USD für eine Lizenz für ein Jahr kostet. Benutzer können bis zu fünf Lizenzen für 79,99 USD erwerben. NOD32 enthält Anti-Phishing, Exploit-Blocker, UEFI-Schutz und ein Lösegeld-Schutzschild. Die nächste Option für Windows-Benutzer ist Internet Security, die 49,99 USD für eine Lizenz kostet, wobei maximal zehn Lizenzen für 139,99 USD erworben werden können. Internet Security kommt mit allen NOD32 Antivirus-Funktionen und noch viel mehr und ist das beliebteste Produkt von ESET. Zu den zusätzlichen Funktionen gehören Bankschutz, Firewall, Jugendschutzkontrollen, Anti-Spam-Komponente und Webcam-Schutz. Zu guter Letzt ist Smart Security Premium, das alle oben genannten Funktionen sowie Passwortverwaltung und Bildverschlüsselungstools beinhaltet. Eine Lizenz von Smart Security Premium kostet 59,99 USD, maximal zehn Lizenzen können für 149,99 USD erworben werden.

Für Mac bietet ESET eine ähnliche Produktpalette zum gleichen Preis wie die Windows-Option an. Anstatt gleich benannt zu werden, heißen die Mac-Optionen ESET Cyber Security und ESET Cyber Security Pro und haben den gleichen Preis wie ihre Windows-Cousins. Einer der Hauptunterschiede zwischen den Programmen ist, dass Sie mit Cyber Security Pro bis zu zehn Lizenzen kaufen können, die 139,99 USD kosten. Die Mac-Versionen verfügen über einige separate Funktionen für Mac-Benutzer, einschließlich Präsentationsmodus, automatische Updates und Steuerung von Wechselmedien, die für Mac-Benutzer nützlich sein könnten, aber die Windows- und Mac-Versionen nicht deutlich voneinander unterscheiden.

Für Android-Geräte bietet ESET Mobile Security an, die entweder eine kostenlose oder eine kostenpflichtige Version mit mehr Funktionen ist, die den Preis wert sind. Mobile Security kostet 14,99 USD für ein Gerät mit Lizenzen für fünf Geräte mit einem Gewicht von 74,95 USD. Die Premium-Edition enthält zusätzlich zu den Komponenten der kostenlosen Version eine Standortverfolgung, Anti-Phishing und Anti-Diebstahl. Das Top-Tier-Angebot von ESET schließlich ist die Smart Security Premium, die auf zahlreichen Plattformen installiert werden kann. Eine Lizenz kostet 59,99 USD, drei kosten 99,99 USD und zehn Lizenzen kosten 149,99 USD. Neben der Möglichkeit, Smart Security über mehrere Geräte und Plattformen hinweg zu installieren, bietet das Paket auch die Komponenten Secure Data und Password Manager von ESET.

Antivirusschutz

Selbst wenn Sie sich für NOD32 oder das Mac-Äquivalent Cyber Security entschieden haben, haben die Benutzer große Fortschritte bei der Sicherung ihrer Rechner vor der Vielzahl von Malware-Bedrohungen gemacht, denen sie sich heute gegenübersehen. Um dies effektiv zu tun, scannt ESET nicht nur nach Bedrohungen, sondern auch nach verdächtigem Verhalten, manchmal auch als heuristische Überwachung bezeichnet, um Malware-Infektionen zu verhindern. Ergänzend dazu aktualisiert ESET die Virendefinitionen automatisch und kontinuierlich und schützt so vor Zero-Day-Bedrohungen. Dies sind die Erwartungen, die Verbraucher an Malware-Engines stellen, und ESET ergänzt das Schutzniveau durch eine Reihe von Funktionen.

Zu diesen Funktionen gehört das Ransomware Shield, das eine verhaltensbasierte Überwachung mit traditioneller Antiviren-Scantechnologie anwendet, um Lösegeldforderungen zu erkennen und zu verhindern, dass Dateien verändert und verschlüsselt werden. Zu den weiteren Funktionen gehört der UEFI-Scanner (Unified Extensible Firmware Interface), der die Persistenz von Malware verhindert. UEFI-Malware, d.h. Malware, die Neustarts und Systemneuinstallationen überleben kann, ist zu einer immer präsenteren Bedrohung geworden. Zu den weiteren Sicherheitsfunktionen gehören eine Anti-Spam-Komponente, die verhindert, dass Mailserver gehackt werden, und eine Firewall, die Verbindungen zu nicht vertrauenswürdigen Netzwerken verhindert.

Eine breite Palette an zusätzlichen Funktionen ist großartig, aber letztendlich wird ein Antivirenprodukt danach beurteilt, wie effektiv es vor Malware-Infektionen schützt. Diese Frage wird von drei unabhängigen Labors gestellt, die Malware-Engines auf Herz und Nieren geprüft haben. ESET ist eines dieser Produkte, die mehrmals im Jahr von AV-Comparatives, AV-Test und SE Labs getestet werden. In den Tests von AV-Comparative für Oktober 2019 erreichte die Malware-Engine von ESET im realen Test 98,4% der geblockten Malware. 1,6 % der Malware-Proben wurden so manipuliert, dass sie das System kompromittieren, und es wurden zwei Fehlalarme registriert. Dies bedeutete, dass ESET im Vergleich zu Konkurrenten wie Kaspersky und Bitdefender, die 99% und 100% blockierten, nicht so gut abschnitt.

AV-Test hat die Engine von ESET zuletzt im Dezember 2017 getestet, wo sie zu diesem Zeitpunkt 100% der bekannten und verbreiteten Malware-Stämme blockierte und 98,9% der Zero-Day-Bedrohungen über E-Mail und Online-Vektoren verbreitete. Es wäre interessant, spätere Testergebnisse von AV-Test für die aktuelle Iteration der Malware-Engine von ESET zu sehen, es muss jedoch angemerkt werden, dass ESET in der Vergangenheit eine beständige Leistung in Bezug auf die Testergebnisse erbracht hat. SE Labs festgestellt, dass das Produkt 100% der Malware-Proben auf sie geworfen.

Installation und Schnittstelle

Wie von ESET-Nutzern und Verbrauchern im Allgemeinen erwartet, sollte die Softwareinstallation einfach sein. ESET liefert auch in dieser Hinsicht wieder Ergebnisse. Klicken Sie einfach auf den Download-Link auf der offiziellen Website des Herstellers, der Installer wird dann den Download durchführen. Sobald ESET installiert ist, wird es aktualisiert und ein schneller Scan durchgeführt. Die Installationsdatei wiegt weniger als 4MB, und die Installation der Software dauert je nach System bis zu 3 Minuten. Das Installationsprogramm ermöglicht es den Benutzern auch, Funktionen durch Aktivieren oder Deaktivieren einer Vorauswahl zu treffen.

Was die Schnittstelle betrifft, so ist sie intuitiv und relativ einfach zu bedienen. ESET wurde in der Vergangenheit kritisiert, weil es durch die große Auswahl an Optionen die Navigation an den Schnittstellen erschwert hat. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen die Schnittstelle gestrafft, ohne die Optionen zu reduzieren, wenn es denjenigen, die eine robustere Erfahrung wollen, anbietet. So kann der durchschnittliche Benutzer das, was er will, aus dem Produkt herausholen, während diejenigen, die gerne an jeder Einstellung herumbasteln, auch nicht enttäuscht werden. Alles in allem punktet das Produkt von ESET mit einer hohen Benutzerfreundlichkeit, für die ESET in der Vergangenheit nicht bekannt war.

Das Interface stellt alles in leicht verständlichen und navigierbaren Registerkarten dar. Die Hauptregisterkarten Scannen, Bank- und Zahlungsschutz und Schutz des Heimnetzwerks bilden die Hauptregisterkarten mit weiteren verfügbaren Optionen auf der linken Seite. Was die Überprüfungsoption betrifft, die wahrscheinlich die am häufigsten verwendete Funktion jedes Antivirenpakets ist, kann jede Datei und jeder Ordner überprüft werden. Zusätzlich zu den Standard-Scan-Optionen, d.h. Smart-Scan, Kontextmenü-Scan, Tiefenscan, können Sie die erweiterten Funktionen zum Scannen verwenden. Nach dem Scannen können Sie eine Reihe von Aktionen auswählen, darunter keine Aktion, Herunterfahren, Neustart, Ruhezustand oder Ausschalten.

Screenshots des ESET NOD32 Antivirus 2020:

ESET NOD32 Antivirus home ESET NOD32 Antivirus scan ESET NOD32 Antivirus tools ESET NOD32 Antivirus computer protection ESET NOD32 Antivirus internet protection

Systemanforderungen

Ihr System sollte die folgenden Hardware- und Softwareanforderungen erfüllen, damit ESET NOD32 Antivirus optimal funktioniert:

Unterstützte Prozessoren

  • 32-Bit (x86)-Prozessor mit SSE2-Befehlssatz oder 64-Bit (x64)-Prozessor, 1 GHz oder höher

Unterstützte Betriebssysteme

  • Microsoft® Windows® 10
  • Microsoft® Windows® 8.1
  • Microsoft® Windows® 8
  • Microsoft® Windows® 7 SP1 mit den neuesten Windows Updates
  • Microsoft® Windows® Home Server 2011 64-bit

Sonstiges

  • Eine Internetverbindung ist für die Aktivierung und die ESET NOD32 Antivirus Updates erforderlich, damit diese ordnungsgemäß funktionieren.

Systemauswirkung

Im Vergleich zu einigen Mitbewerbern hat ESET sehr wenig Einfluss auf das Betriebssystem und die Hardware. Mit ca. 650 Megabyte Festplattenspeicher und 100 MB RAM im Idle-Modus benötigt ESET nicht viel Rechenleistung, um richtig zu arbeiten. Im Task-Manager fügt es 2 bis 3 Prozesse über dem hinzu, was das Betriebssystem und andere Software hinzufügen. In einigen Tests wurde zu den Spitzenlastzeiten ein Anstieg von 10% festgestellt. Diese geringe Systembelastung wurde durch den Performance-Test von AV-Comparatives weiter bestätigt. Wo ESET in allen Kategorien bis auf eine "sehr schnell" gepunktet hat, in der es "schnell" gepunktet hat. Bei den Systemauswirkungen in den Oktober-Tests erzielte ESET die Note 98,7, wobei die Auswirkungen auf das System mit 1,3 bewertet wurden. Dies war das beste von allen getesteten Produkten.

Eine gute Wahl trotz kleiner Mängel

Ein wichtiger schwarzer Fleck, der bei ESET eingeebnet werden kann, ist die Kundensupport-Seite ihres Betriebs. Zum Zeitpunkt des Schreibens scheint es keine 24/7-Support-Optionen oder Telefon-Support zu geben. Derzeit gibt es eine umfangreiche Bibliothek, die von der Firma angeboten wird, sowie einen E-Mail-Support. Hier haben andere Mitbewerber die Oberhand mit Chat, E-Mail und telefonischen Kundensupport-Optionen. Während ESET über eine gute Social Media Präsenz verfügt, bieten andere Unternehmen die zuvor aufgeführten Supportfunktionen an.

Fazit

Trotz des mangelnden Kundensupports, kleiner Versäumnisse bei den letzten realen Malware-Tests von AV-Comparatives und einiger kleinerer Mängel ist das angebotene Produkt von höchster Klasse. Wenn Sie nach einer Antiviren-Lösung suchen, die einen hervorragenden Schutz bei minimaler Systemauswirkung bietet, ist ESET vielleicht die richtige Wahl für Sie. Wenn Sie nach mehr Funktionen wie z.B. einem VPN suchen, dann könnten Kaspersky und Bitdefender Optionen sein. Wenn man gezwungen ist, ein Produkt für Windows oder Mac zu wählen, sind Internet Security und Cyber Security Pro die Investition wert.