FacebookTwitterLinkedIn

AVG Internet Security

Benutzerbewertung:rating starrating starrating starrating starrating star / 1
SchwachPerfekt 

AVG Internet Security Box

Funktioniert mit: Microsoft Windows 10/8.1/8/7 mit SP1 und den neuesten KB Updates installiert

Offizielle AVG Internet Security Webseite

AVG bleibt einer der beliebtesten Sicherheitshändler der Welt mit über 200 Benutzern weltweit. Seit der Übernahme des Unternehmens durch Avast, die im Juli 2016 bekanntgegeben und im September des gleichen Jahres finalisiert wurde, scheinen beide Unternehmen von der Übernahme profitiert zu haben. Kann die Internet Security-Suite von AVG nach einer gefühlten Ewigkeit immer noch mit den Produkten von Bitdefender und Kaspersky mithalten? Kurz gesagt, ja, aber der Autor ist immer noch der Meinung, dass es einfacher ist, die äquivalenten Suiten der beiden letzteren gegenüber AVG zu empfehlen. Im Großen und Ganzen handelt es sich dabei um eher unbedeutende Punkte, und AVGs Internet Security hat immer noch viel mehr positive als negative Aspekte zu bieten.

Kosten

Das Gleichgewicht zwischen den Kosten des Produkts und den Funktionen, die Sie über das kostenlose Antivirus erhalten, ist immer ein schmaler Grat. In der Vergangenheit hatten sowohl AVG als auch Avast in dieser Hinsicht Probleme, besonders wenn man die kostenlose Version im Vergleich zur kostenpflichtigen Suite betrachtet. Das Preisschema von AVG kann wiederum zu einigen kopfschüttelnden Momenten führen. Für eine Einzellizenz müssen Sie 69,99 USD ausgeben, für 10 Lizenzen 89,99 USD. Es gibt jedoch mehrere Sonderangebote für Internet Security, die den Preis für das erste Jahr deutlich senken. Ein Paket mit 10 Lizenzen kostet nur 48 USD und ein Paket mit 15 Lizenzen 78 USD. Auch hier ist es wichtig zu wiederholen, dass dies für das erste Jahr gilt und die Preise in der Nähe der erstgenannten Preise liegen werden, sofern kein anderes Angebot gemacht wird.

Selbst wenn Sie direkt bei AVG kaufen und nicht über eine Publikation, die einen Rabatt anbietet, können Sie im ersten Jahr eine erhebliche Ersparnis erzielen. Wenn Sie jedoch die Grundkosten für AVG betrachten und sie mit dem Internet Security-Paket von Bitdefender vergleichen, das für 3 Lizenzen rund 40 USD kostet und mehr Funktionen einschließlich Kindersicherung bietet, muss eines der Sonderangebote gefunden werden, um die Wahl von AVG zu rechtfertigen. Wie wir weiter unten sehen werden, bietet AVG dennoch einen hervorragenden Schutz und eine Fülle von Funktionen. Außerdem sprechen die Funktionen, die Internet Security bereitstellt, dafür, es der kostenlosen Version vorzuziehen. Ein weiterer wichtiger Aspekt des 10- oder 15-Lizenzen-Angebots ist, dass das Paket auf Windows-, Android- und Mac-Geräten installiert werden kann. Dies ist sicherlich ein Pluspunkt für die Suite, da moderne Benutzer leicht drei bis vier Geräte haben können, die geschützt werden müssen und wenn ein Haushalt berücksichtigt wird, kann diese Zahl exponentiell ansteigen.

AVG Internet Security - Startseite

Antivirus Leistung

Auch wenn einige die Kosten für Internet Security nicht so wettbewerbsfähig finden, wie sie sein könnten, ist das Argument "billig oder teuer" irrelevant, wenn die Anti-Malware-Engine des Produkts keine Bedrohungen abwehren kann. Hier schneidet AVG nicht nur unglaublich gut, sondern auch konstant gut ab. In den drei unabhängigen Labors, die die Anti-Malware-Engine von AVG getestet haben, die auch in der kostenlosen Antiviren-Suite enthalten ist, schnitt AVG durchweg mit den besten Ergebnissen ab.

Betrachtet man die Ergebnisse von AV-Comparatives für AVG, so schneidet die Malware-Engine in Bezug auf die Leistung relativ gut ab und belegt knapp hinter Avast den 8. Platz. Dies war immer noch gut genug, um das Labs Advanced+ Ranking zu erhalten, die höchste Auszeichnung, die es vergibt, aber wenn Sie nach einer vernachlässigbaren Systembelastung suchen, haben andere Anbieter besser abgeschnitten. In Bezug auf den Schutz führt das Labor einen realen Schutztest durch, bei dem AVG 99,7 % erzielte und die Bewertung Advanced+ erhielt. Andere Marken schnitten besser ab, aber nur gering.

AV-Test wendet einen anderen Katalog von Tests an, prüft aber Schutz, Leistung und Benutzerfreundlichkeit. Jeder Parameter wird von möglichen 6 bewertet. AVG verpasste nur knapp die volle Punktzahl und erhielt 5,5 in Bezug auf die Leistung. Die Tests der beiden Labore spiegeln die Erfahrungen mit Internet Security in der Praxis wider: Viele bemerkten einen spürbaren Einfluss auf die Systemleistung, sobald die Antiviren-Suite installiert war.

Schließlich erhielt SELabs die höchste Auszeichnung, die das Labor vergibt, ein AAA-Rating. Dies lag daran, dass die Anti-Malware-Engine 99 % im Test der Schutzgenauigkeit und 100 % in der Bewertung der Legitimationsgenauigkeit des Labors erzielte, was zusammengenommen dazu führte, dass AVG 100 % für die Gesamtgenauigkeit erhielt. Insgesamt gibt es an der Leistung von AVG in den Laborergebnissen wenig zu bemängeln, und basierend auf dem Schutzniveau, das die Anti-Malware-Engine bieten kann, zählt AVG immer noch zu den Top-Anwärtern.

AVG Internet Security - Computer

Geteilte Funktionen

Es ist nicht nur die Anti-Malware-Engine, die von AVGs kostenlosem Antivirus und Internet Security gemeinsam genutzt wird, sondern auch eine Vielzahl anderer Funktionen, die für die Verteidigung gegen moderne Bedrohungen entscheidend sind. Diese Funktionen können in zwei verschiedene Kategorien unterteilt werden, nämlich Computerschutz und webbasierter Schutz.

Wenn man den Computerschutz betrachtet, umfassen die Funktionen File Shield, Behaviour Shield, Ransomware Protection und Network Inspector. File Shield scannt der Reihe nach Dateien, die dem Computer hinzugefügt oder auf ihm geöffnet werden, und schützt so vor bestimmten Arten von Malware, die sich möglicherweise in diesen Dateien versteckt und versehentlich heruntergeladen wurde. Malware wie diese installiert sich oft in anderen Dateien, um sich vor der Erkennungen zu verstecken und sie zu verhindern. Behaviour Shield überwacht Anwendungen für alles, was als bösartig angesehen werden kann. Dies ist eine interessante Funktion angesichts der beeindruckenden Nutzung von KI im Kampf gegen Malware durch Avast und nun stellvertretend auch durch AVG. Je klüger die KI wird, desto fähiger wird sie sein, verdächtige Aktivitäten zu erkennen. Ransomware-Schutz in der einen oder anderen Form ist ein absolutes Muss für jedes Antivirenprogramm, ob kostenpflichtig oder nicht. Der Schutz von AVG beinhaltet das Abschotten von Dateien, damit sie nicht verändert und verschlüsselt werden können, wenn Ransomware den Computer infiziert. Es handelt sich dabei weniger um eine Präventivmaßnahme als vielmehr um eine Maßnahme, die die Wiederherstellung nach einem Angriff erleichtert, ohne dass das Lösegeld gezahlt werden muss. Schließlich scannt Network Inspector das Wi-Fi-Netzwerk, mit dem sich Geräte verbinden, und liefert Informationen über diese Geräte, die hilfreich sind, um festzustellen, wer sich wo verbindet.

Die internetbasierten Funktionen umfassen einen Internet-Schutzschild (Web Shield) und einen E-Mail-Schutzschild (Email Shield). Web Shield wird verwendet, um zu verhindern, dass Benutzer wichtige Anmeldeinformationen auf verdächtigen Webseiten eingeben, eine häufige Phishing-Methode, und verhindert auch verdächtige Downloads. Email Shield überwacht empfangene E-Mails auf bösartige Anhänge, die möglicherweise Malware enthalten. Solche Funktionen sind bei den meisten Antiviren-Paketen ziemlich Standard, was aber nicht bedeutet, dass sie nicht wichtig sind.

AVG Internet Security - Internet und E-Mail

Funktionen von Internet Security

Hier werden Verbraucher beurteilen, ob es eine weise finanzielle Entscheidung ist, für Internet Security zu bezahlen, anstatt die kostenlose Version zu benutzen. Glücklicherweise hat Internet Security mehrere wichtige Sicherheitsfunktionen, die für die innere Ruhe notwendig sind. Diese können in drei Kategorien untereilt werden: Hacker-spezifischen Schutz, Datenschutz und Zahlungsschutz. Wenn man sich den Zahlungsschutz ansieht, beinhaltet AVG ein Sicherheitsmodul, das das oben besprochene Web Shield, namens Fake Web Shield, verbessert. Das Modul schützt weiterhin gegen falsche Webseiten, die über Phishing Kreditkartendaten stehlen wollen.

Datenschutz beinhaltet Webcam-Schutz und Sensitive Data Shield. Der erste hindert Spyware daran, auf die die Webcam, ohne Wissen des Benutzers, zuzugreifen. Während dieser Artikel verfasst wurde, war es unklar, ob dieses Schutzniveau auch für das Mikrofon gilt. Einige Beispiele von Spyware, die im Umlauf ist, hat die Fähigkeit, sowohl das Mikrofon als auch die Webcam einzuschalten. Andere Produkte in dieser Preisklasse von anderen Anbietern weisen ausdrücklich darauf hin, dass auch das Mikrofon geschützt ist. Die zweite Funktion, Sensitive Data Shield, verhindert, dass Hacker auf wichtige Dateien zugreifen, die möglicherweise sensible Daten enthalten.

Die hackerspezifischen Schutzfunktionen bieten die meisten abgerundeten Funktionen, die im kostenpflichtigen Angebot enthalten sind. Firewalls gehören mittlerweile zur Standardausstattung aller Internet-Security-Pakete und können insbesondere für Windows-Benutzer die bereits vorhandene Windows-Firewall aufpeppen. Das Upgrade von AVG verhindert nicht nur den Missbrauch von Netzwerkverbindungen durch Webseiten, sondern auch durch Anwendungen, was die Sicherheit des Computers erheblich verbessert. Jeglicher Missbrauch oder das Hacken von IP-Adressen wird überwacht und in Echtzeit gestoppt, wenn eine Bedrohung erkannt wird. Sobald ein solcher Angriff abgewehrt wurde, erhält der Benutzer eine Benachrichtigung. AVG enthält auch ein Modul zum Schutz von Passwörtern, das diese sicher speichert und sie dann in Formularen, denen der Benutzer vertraut, automatisch ausfüllt. Ein Passwort-Manager bietet eine sicherere Lösung für diejenigen, die zusätzliche Sicherheit benötigen, aber die Funktionen von Internet Security sind für die meisten Heimanwender mehr als ausreichend. Schließlich enthält Internet Security einen Fernzugriffsschutz. Angesichts der Häufigkeit von Angriffen, die auf dem Missbrauch von Fernzugriffsprotokollen beruhen, ist eine solche Funktion willkommen. Im Laufe der Jahre haben wir gesehen, dass Ransomware und technischer Support-Betrüger das Fernzugriffsprotokoll mit großem Erfolg missbraucht haben, daher ist es schön, eine Funktion zu haben, die vor solchen Bedrohungen schützt.

Internet Security enthält auch ein VPN, das auf wenige hundert Megabyte beschränkt ist. Für Benutzer, die ein unbegrenztes VPN benötigen, bieten sowohl Norton als auch McAfee eine solche Funktion an. Ein unbegrenztes VPN ist zwar nett, aber kein Beinbruch, wenn das Antivirenpaket hält, was es verspricht. AVG kann das und noch mehr, so dass es sich für Benutzer lohnt, es sich anzusehen, bevor sie sich entscheiden. Was AVG Internet Security im Vergleich zur Konkurrenz fehlt, ist ein robustes Modul zur Kindersicherung, das verhindert, dass die jüngeren Mitglieder des Haushalts zu viel Unfug im Internet treiben. Für Haushalte mit Kindern ist dies ein größeres Problem als für Haushalte ohne Kinder, aber es ist sicherlich erwähnenswert für diejenigen, die das Gefühl haben, dass sie eine Form der elterlichen Kontrollfunktion benötigen.

AVG Internet Security - Hacker-Angriffe

Auswirkung auf das System

Dies ist vielleicht einer der größten Fehler von Internet Security, und das Produkt fordert seinen Tribut an der Systemleistung, insbesondere wenn der Benutzer noch einen älteren Computer verwendet, der die Systemanforderungen gerade noch erfüllt oder übertrifft. Die Systemanforderungen hängen hauptsächlich vom Betriebssystem ab. Für Windows-Benutzer werden die Versionen 7, 8 und 10 unterstützt, und einige Plattformen haben Berichten zufolge die Suite auf stark veralteten Systemen mit nur 512 MB RAM und einem 1-GHz-Prozessor installieren können. Während die Installation auf Systemen mit niedriger Spezifikation kein Problem darstellt, sind es die Aktivitäten der Suite, die länger als erwartet dauern und die CPU erheblich belasten und die Verarbeitungszeiten erhöhen. In einigen Berichten, die auf einer Maschine mittlerer Spezifikation getestet wurden, wurde eine Steigerung der Verarbeitungszeiten um fast 30 % festgestellt.

AVG Internet Security - Datenschutz

Fazit

AVG bietet viele Möglichkeiten für diejenigen, die die Sicherheit ihres Computers oder mobilen Geräts über ein kostenloses Antivirenprogramm hinaus verbessern möchten. Wer jedoch nach einem funktionsreichen Angebot sucht, wird sich wahrscheinlich an die Konkurrenz von AVG wenden. Die Internet Security von AVG schneidet in unabhängigen Labortests immer noch außergewöhnlich gut ab und tut genau das, was auf der Verpackung steht. Sie unterscheidet sich von der kostenlosen Version in genug Punkten, die zählen, so dass das Produkt immer noch empfehlenswert ist, vor allem für diejenigen, die nicht den ganzen zusätzlichen Schnickschnack, wie die Kindersicherung, benötigen. In dieser Hinsicht sollten Sie sich nicht mit dem Angebot einer Einzellizenz herumärgern, im heutigen Zeitalter zahlreicher Geräte ist der Schutz aller Geräte gegen einen geringen Aufpreis vorzuziehen.

Aussehen von AVG Internet Security:

AVG Internet Security - Aussehen

Hier klicken zur Veröffentlichung eines Kommentars

Viren und Malware Entfernung

Diese Seite bietet Informationen darüber, wie man Infektionen durch Malware, oder Viren vermeidet.

Malware Entfernung