Malwarebytes 4.0

Benutzerbewertung: / 901
SchwachPerfekt 

Malwarebytes 4.0 boxFunktioniert mit: Windows 7/8/8.1/10 (32-bit and 64-bit)

Download
Malwarebytes 4.0

Malwarebytes 4.0 ist ein Tool zur Erkennung von Malware auf Ihrem Computer. Sie müssen die Vollversion erwerben, um die volle Funktionalität zu erhalten.

Im Laufe der Jahre hat sich die Sicherheitsfirma Malwarebytes den Ruf erworben, Anti-Malware-Tools zu entwickeln, die sowohl für private als auch für Firmen-Computerbenutzer unerlässlich sind. Als die Beta für Version 4.0 veröffentlicht wurde, waren viele Journalisten und InfoSec-Profis gespannt, was die neue Version zu bieten hatte, ebenso wie die neue verbesserte Katana-Malware-Maschine. Wir haben uns Malwarebytes 4.0 angesehen und festgestellt, dass es eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen ist, die ihre Cybersicherheitsabwehr verstärken wollen.

Es gibt zwei Versionen von Malwarebytes 4.0 - Free und Premium. Obwohl die Free-Version in der Lage ist, vorhandene Malware zu entfernen, bietet die Premium-Version wesentlich mehr Funktionen sowie einen hochwertigen Malwareschutz. Neben der Entfernung bereits vorhandener Malware schützt die Premium-Version das System auch vor zukünftigen Bedrohungen und überwacht das System kontinuierlich, um Schäden durch verschiedene bösartige Anwendungen zu verhindern. Es gibt zwei Arten von Abonnements für Privatanwender: Einzelbenutzer (1 Gerät, 39,99 € pro Jahr) und Familienpaket (3 Geräte, 59,99 € pro Jahr). Für diejenigen, die zögern, ob sie die Premium-Version kaufen sollen oder nicht, bietet Malwarebytes eine kostenlose 14-tägige Testversion an.

Malwarebytes 4.0 Free and Premium versions

Übersicht:

Es ist das Neue, das die Leute zum Reden gebracht hat, nämlich die neue Malware-Maschine namens Katana. Die Malware-Maschine wurde entwickelt, um polymorphe Malware zu bekämpfen, bei der es sich im Grunde um eine Infektion handelt, die in der Lage ist, bestimmte Schlüsselkennungen zu verändern, wodurch die Erkennung erschwert wird. Emotet ist ein modernes Beispiel für polymorphe Malware. Die Engine wurde weiter optimiert, mit schnelleren Erkennungsprozessen zur Unterstützung der polymorphen Erkennung, was die Scans genauer macht. Die Entwicklung verringert auch die Anzahl der verwendeten CPU-Ressourcen erheblich, was die bereits erwähnte Reduzierung um 50% unterstützt. Akshay Bhargava, Produktchefin, erklärte,

Polymorphe Bedrohungen haben das Spiel in der Cybersicherheit verändert. Wenn traditionelle Antivirenprogramme eine Signatur für diese Bedrohungen erstellen, kann es schon zu spät sein. Cybersicherheitsanbieter müssen durch das Erkennen potenzieller Bedrohungen immer einen Schritt voraus sein, bevor sie Schaden anrichten können. Malwarebytes 4.0 wurde entwickelt, um diese sich entwickelnden Bedrohungen in Rekordzeit durch innovative Erkennungstechnologie zu blockieren. Unsere neue intuitive Benutzeroberfläche hilft unseren Kunden, sich leichter mit ihrer Cybersicherheit auseinanderzusetzen. Darüber hinaus ist die neue Engine optimiert und benötigt beim Scannen 50 Prozent weniger CPU-Leistung.

Nicht nur unter der Haube sind neue Features hinzugekommen. Das Anti-Malware-Paket bietet eine völlig neue Benutzeroberfläche. Das neue UI stellt eine deutliche Verbesserung gegenüber dem alten dar und ist sowohl einfacher zu navigieren als auch wesentlich intuitiver. Die Oberfläche verzettelt die Benutzer nicht mit mehreren Menüs, Drop-Down oder Navigationsleisten. Vielmehr wird der Benutzer von einer Schnittstelle begrüßt, die die drei Hauptmerkmale des Anti-Malware-Pakets zeigt, nämlich die Erkennungsgeschichte, den Scanner und den Echtzeitschutz. Für Anfänger und Leute, die einfach nur wollen, dass die Dinge funktionieren, kommen solche Verbesserungen zu ihrem Recht. Die neue Schnittstelle verbindet auch direkt mit dem Malwarebytes-Blog, der sich zu einer großartigen Quelle für Sicherheits- und Bedrohungsnachrichten entwickelt hat. Darüber hinaus ist die Schnittstelle mit dem Malwarebytes Threat Center verbunden, in dem die Benutzer tieferes Wissen über spezifische Bedrohungen sowie Möglichkeiten zur Verhinderung einer Infektion ihres Computers durch solche Bedrohungen finden.

Malwarebytes 4.0 interface appearance

Funktionen:

System Scan:

  • Quick Scan (nur Premium) - Scannen Sie Ihre Speicher- und Startobjekte auf aktive Infektionen.
  • Benutzerdefinierter Scan - Legen Sie fest, was gescannt werden soll und wie mit potenziell unerwünschten Programmen und Änderungen (PUPs und PUMs) umgegangen werden soll.

Malwarebytes 4.0 scanning process

Custom Scan ermöglicht es dem Benutzer zu wählen, welche Laufwerke gescannt werden sollen, ob die Speicherobjekte und Registrierungs-/Startobjekte gescannt werden sollen, ob Malwarebytes innerhalb von Archiven gescannt werden soll und ob nach Rootkits gesucht werden soll. Der Benutzer kann auch entscheiden, wie die erkannten potentiell unerwünschten Programme (PUPs) und potentiell unerwünschten Modifikationen (PUMs) behandelt werden sollen - ignoriert, vor ihnen gewarnt oder als Malware behandelt.

Malwarebytes 4.0 Custom scan

Malwarebytes bietet auch eine selbsterklärende Funktion zur Planung von Scans - Benutzer können die Scans des Systems einfach nach Belieben planen. Aber auch diese Funktion ist nur für Premium-Kunden.

Echtzeitschutz (nur Premium):

  • Web-Schutz - Blockiert Online-Betrug, Phishing-Sites, Webseiten mit Ransomware.
  • Malware- und PUP-Schutz - Blockiert Malware, Viren, Adware, potenziell unerwünschte Programme (PUPs) und mehr.
  • Ransomware-Schutz - Blockiert Malware, die Sie von Ihrem Gerät oder Ihren Dateien aussperrt und verlangt dann eine Zahlung, um den Zugriff wiederherzustellen.
  • Exploit-Schutz - Blockiert Malware, die Fehler und Schwachstellen in einem System ausnutzt, um dem Urheber des Exploits die Kontrolle zu ermöglichen.

Malwarebytes 4.0 Real-Time Protection

Hilfe/Support:

Malwarebytes ist auch mit einem "Hilfe/Support"-Abschnitt implementiert, der vier Verknüpfungen enthält:

  • Malwarebytes Support - Führt zur Malwarebytes Webseite, die im Wesentlichen Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) enthält.
  • Malwarebytes User Guide - Führt zur Malwarebytes Webseite, die das gesamte Benutzerhandbuch enthält.
  • Support-Tool - Installiert automatisch ein Malwarebytes-Support-Tool, das den Benutzern bei der Behebung von Problemen mit Malwarebytes helfen soll, indem es automatisch verschiedene Daten sammelt und ein neues Support-Ticket erstellt oder ein vorhandenes Ticket mit den gesammelten Daten aktualisiert.
  • Malwarebytes Labs - Führt zur Malwarebytes Webseite, die ständig aktuelle Neuigkeiten zum Thema Cybersicherheit bietet.

Malwarebytes 4.0 Help/Support feature

Fazit:

Es besteht wenig Zweifel, dass die Version 4.0 eine signifikante Verbesserung gegenüber früheren Versionen darstellt, aber es gibt einige Dinge zu beachten, bevor Sie das Produkt herunterladen. Erstens, wenn Sie noch Windows XP und Windows Vista verwenden, wird die Version 4.0 auf diesen Betriebssystemen nicht unterstützt. Wenn Sie noch mit XP oder Vista arbeiten, werden die aktuellen Versionen von Malwarebytes 3 weiterhin funktionieren und auf absehbare Zeit noch Unterstützung erhalten. Ein weiteres Feature, oder das Fehlen von Funktionen, einige können einen Vorteil finden, ist, dass die kostenlose Version nicht mit einem Add-On, wie ein sicherer Browser oder eingeschränkte VPN-Dienste gebündelt kommt. Was Sie bekommen, ist wie angekündigt. Was Malwarebytes Free dann ist, ist ein großartiges Werkzeug zum Entfernen von Malware von Ihrem System, in dieser Hinsicht führt es nahezu fehlerfrei.

Malwarebytes wird mit einer Premium-Version ausgeliefert, die käuflich erworben werden kann. Die Premium-Version enthält Echtzeitschutz, Lösegeld-Schutz und eine Vielzahl weiterer Funktionen, die es den Anwendern ermöglichen, von einem eher traditionellen Antiviren-Paket zu dem zu wechseln, was Malwarebytes als ihr Antimalware-Angebot bezeichnet. Nach dem Download und der Installation der Version 4 wird Ihnen eine kostenlose 14-tägige Testversion des Premium-Angebots angeboten und wenn Sie ein neues Sicherheitspaket erwerben, können Sie noch viel schlechter als Malwarebytes Premium abschneiden.

Wenn Sie kein Antiviren-Paket besitzen, wird die Installation der Version 4 dringend empfohlen und es wird empfohlen, ein Upgrade auf das Premium-Paket durchzuführen. Diese Ratschläge stammen hauptsächlich aus der Natur der modernen Cyberattacks und der verwendeten Malware. Im Falle von Lösegeldern beispielsweise hindert das bloße Scannen eines einmal infizierten Rechners die Malware in vielen Fällen nicht daran, ihre Aufgabe der Verschlüsselung Ihrer Daten zu erfüllen. In einigen Fällen kann das Entfernen der Lösegeldforderung, sobald die Daten verschlüsselt sind, die Wiederherstellung dieser Daten dauerhaft unmöglich machen. Bei einem Upgrade auf Premium ist dies kein Problem, da es nicht nur Echtzeitschutz, sondern auch speziellen Lösegeld-Schutz bietet.

Auch wenn Sie mit Ihrem aktuellen Antiviren-Paket zufrieden sind, wird der Download der kostenlosen Version wieder empfohlen. Malwarebytes hat sich den Ruf erworben, großartige Malware-Engines und Scanner zu entwickeln, die in der Vergangenheit Malware erkannt haben, die andere Lösungen nicht erkannt haben. Version 4 ist in dieser Hinsicht nicht anders, und die Katana-Engine wird sich voraussichtlich erst mit zukünftigen Cyber-Bedrohungen verbessern, so dass das kostenlose Paket von Malwarebytes fast ein unverzichtbares Sicherheitswerkzeug auf jedem System ist. Wenn Sie sowohl Malwarebytes Version 4 als auch ein anderes Antiviren-Paket haben, wenn Sie sich nicht für die Premium-Version entscheiden, wird Ihre Cybersicherheits-Position deutlich erhöht.

Viren und Malware Entfernung

Diese Seite bietet Informationen darüber, wie man Infektionen durch Malware, oder Viren vermeidet.

Malware Entfernung