Wie dekativiert man Startprogramme?

Meistens, wenn Software auf Ihrem Computer installiert wird, wird sie zu den Startprogrammen hinzugefügt. Jedes Programm, das beim Start von Windows läuft, benutzt einen Teil der Systemspeichers und der Ressourcen. Spyware und andere Rogue Software, können ihre Komponenten ebenfalls zum Systemstart hinzufügen und ihre bösartige Arbeit ausführen, ohne dass Sie es wissen.

Wie man Startprogramme deaktiviert:

Klicken Sie auf "Start", "Ausführen"

Wie man Startprogramme deaktiviert 1

Geben Sie im Fenster Ausführen "msconfig" ein 

Wie man Startprogramme deaktiviert 2

Wählen Sie die "Startup" Option im Fenster Systemkonigurationsprogramm

Wie man Startprogramme deaktiviert 3

Wählen Sie das Startprogramm, das sie deaktivieren wollen, entfernen Sie das Häkchen und klicken Sie auf "OK"